Alles was Du über Tennis Wetten wissen solltest!

Tennis Wetten sind oft mit guten Quoten versehen.
Tennis Wetten sind oft mit guten Quoten versehen.Copyright: William Murphy
SERIE: TENNIS-WETTEN (TEIL 1)

Bei den Sportwetten ist der Fußball natürlich in der Pole Position - die mit Abstand meisten Wetten werden hier abgeschlossen. Doch direkt dahinter kommen dann schon die Tenniswetten.

Was neben der Schönheit des Sports fasziniert, sind die klaren und einfachen Rahmenbedingungen: Zwei Spieler treten gegeneinander an und am Ende gibt es einen Gewinner – ein Unentschieden ist ausgeschlossen. In diesem Artikel erfahrt ihr alles, was ihr zum Thema Tennis-Wetten wissen müsst. Bei Wetten auf Tennis-Partien ergeben sich gewisse Besonderheiten, womit sich diese Wetten ganz klar von den bekannten Fußball-Wetten abgrenzen.  Eröffnet noch heute euer Konto bei Bet3000 und wettet auf die attraktivsten Tennis-Wetten!

Besonderheiten bei Tennis-Wetten

  • Individualsport vs. Mannschaftssport: Da es sich um einen Individual-Sport handelt, ist die Tagesform eines Spielers maßgeblich entscheidend. Sollte ein Spieler einer Fußballmannschaft einen schlechten Tag haben, kann dies noch von seinen Mitspielern kompensiert werden. Beim Tennis geht das nicht. 
  • Einfluss des Glücks: Beim Fußball kommt es sehr häufig vor, dass nach dem Spiel Einigkeit herrscht, es hätte nicht die richtige Mannschaft gewonnen oder man sagt, dass das Ergebnis glücklich wäre. Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass Glück eine große Rolle beim Fußball spielt. Bei einer Tennis-Partie kann man gewöhnlich davon ausgehen, dass sich am Ende derjenige durchsetzt, der an diesem Tag einfach besser war. 

Was man beachten sollte:

Wie bereits vorhin erwähnt, ist die Tagesform ein wichtiger Faktor für den Ausgang eines Matches. Dementsprechend ist es äußerst wichtig, im Vorfeld seiner Wette die Formkurve der Spieler genau zu studieren.

So kann es sein, dass ein Spieler, der in der Weltrangliste eigentlich besser positioniert ist als sein Kontrahent, völlig außer Form ist und somit eigentlich als Außenseiter betrachtet werden muss.

Auf den Belag achten

Des Weiteren spielt der Belag, auf dem das Match absolviert wird, eine große Rolle. So ist bspw. ein Sandplatz-Match gegen Rafael Nadal quasi unmöglich zu gewinnen. Wird hingegen auf Rasen gespielt, so sehen die Vorzeichen bereits ganz anders aus.

Direkte Duelle analysieren

Kommt es zu einem Duell von zwei Spielern, die bereits häufiger gegeneinander gespielt haben, sind die bisherigen Aufeinandertreffen mit in die Analyse des kommenden Matches zu integrieren. 

Da es sich um eine 1 gegen 1-Situation handelt, kann es vorkommen, dass Spielern gewisse Gegenspieler einfach nicht liegen. Sie kommen mit der Spielweise des Gegenübers nicht zu recht. So kann es durchaus sein, dass ein Spieler, der deutlich höher in der Weltrangliste gelistet ist, gegen einen bestimmten Spieler regelmäßig verliert.

Ihr möchtet wissen, welcher Wettanbieter für Eure Bedürfnisse am besten geeignet ist? QUOTENDO hat alle Buchmacher eingehend und intensiv getestet, um für Euch ein großes Anbieter-Ranking zu erstellen. Schaut rein!

Wettarten:

Natürlich gibt es auch beim Tennis nicht nur die Möglichkeit, auf Sieger oder Verlierer zu setzen. Auch beim Spiel mit dem gelben Filzball gibt es eine Vielzahl an Wetten, die ihr abschließen könnt. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich die Live-Wetten. Diese findest du insbesondere bei Cashpoint!

So ist es bspw. möglich, darauf zu wetten, wer den nächsten Satz gewinnt, ob es zu einem Tie-Break kommt, wie das exakte Ergebnis des Satzes ausgeht oder in wie vielen Sätzen der eine oder andere Spieler letztendlich gewinnen wird. Diese kleine Auflistung dient nur dazu, einen Eindruck zu geben, dass es auch beim Tennis schier unendlich viele Wetten gibt, die man abschließen kann.

sportwettenanbieter.com

Die besten Anbieter für Tennis-Wetten

Eigentlich hat jeder größere Buchmacher Tennis-Wetten in seinem Portfolio. Zu den besten Anbietern für Tennis-Wetten zählen aber folgende Wettanbieter:

bet365:

Der britische Buchmacher überzeugt vor allem durch sein riesiges Angebot. So kann man fast durchgehend auf Tennis-Begegnungen live wetten. Selbst kleinere Challenge-Turniere werden als Wetten bei bet365 angeboten. Als besonderes Schmankerl bietet der Buchmacher seinen Nutzern diverse Live-Streams der Tennis-Partien an.

Tipico:

Der deutsche Buchmacher Tipico gehört zu den aufstrebenden Wettanbietern im Business. Zwar liegt der Fokus bei diesem Anbieter eigentlich auf dem Fußball, aber Tipico kann dennoch sehr gute Quoten bei Tennis-Partien bieten. Auch bei Tipico wird ein besonderes Augenmerk auf die Live-Wetten gelegt. So kann man bei diesem Buchmacher ebenfalls aus zahlreichen Live-Partien wählen.

Fazit

Tennis-Wetten sind neben den Fußball-Wetten die beliebtesten Wetten, die online abgeschlossen werden. Vor allem Live-Wetten sind sehr beliebt. Durch eine umfangreiche Recherche ist es möglich, mit Wetten auf Tennis-Partien einen guten Gewinn einzufahren.

FÜR EUCH AUCH INTERESSANT: 

Wie gefällt dir der Artikel?