Ein wichtiger Faktor beim Wetten: Was ist die Auszahlungsquote?

Die Auszahlungsquote ist ein wichtiger Faktor bei jedem Anbieter.
Die Auszahlungsquote ist ein wichtiger Faktor bei jedem Anbieter.
SPORTWETTEN-LEXIKON

Jedem Sportwetten-Fan geht es darum den höchsten Gewinn einzufahren. Die Wettanbieter bieten dabei verschieden Quoten an und oft entscheiden Nuancen für welchen Anbieter man sich entscheidet. Kurzfristig betrachtet gibt es kaum Unterschiede, möchte man jedoch längerfristig erfolgreich sein dann ist es unumgänglich sich mit der Auszahlungsquote zu beschäftigen.

Die Auszahlungsquote (Quotenschlüssel oder pay out share) zeigt, welchen den prozentualen Anteil welcher vom Buchmacher als Wettgewinn ausgeschüttet wird. Sie gibt also den Prozentsatz der ausgeschütteten Gewinne pro Einsatz wieder. Es wird davon ausgegangen dass bei einer 3-Weg-Wette alle Möglichkeiten gleichmäßig angespielt werden. In der Praxis ist dies jedoch häufig nicht der Fall. Somit passt der Buchmacher seine Quoten an. Wenn oft auf Heimsieg in Spiel 1 gesetzt wird, sinkt dann die Quote auf den Sieg des Heimteams. Deshalb ist es wichtig schon weit vor Beginn des Ereignisses seine Tipps abzugeben, da die Wettquoten oft schwanken.  


Die Berechnung der Auszahlungsquote 

Die Auszahlungsquote lässt sich anhand der gegebenen Quote berechnen. Beispiel ist der Klassiker zwischen Brasilien und Argentinien. Generell ist dieses Spiel ein heißer Tipp. Brasilien wirkt momentan sehr stabil, jedoch hat Argentinien mit Lionel Messi den besten Spieler aller Zeiten. Mit ihm steigen die Chancen der Albiceleste deutlich an. Zudem steht das Team unter enormem Zugzwang. bet365 bietet folgende Quoten an 

  • Sieg BRA 2.10, Remis 3.40 und Sieg ARG 3.90 

Auszahlungsquote bzw. Quotenschlüssel = 1 : (1:Quote Tipp 1 + 1:Quote Tipp X + 1:Quote Tipp 2) 

  • a = 2.10, x = 3.40, b = 3.90 

Die Formel für den Quotenschlüssel lautet also:

  • 1: (1:a + 1:x + 1:b)  

Beispiel

  • 1:(1:2.10 + 1:3.40 + 1:3.90) 

Ergebnis

  • 0,97 

Der Buchmacher kalkuliert also eine ziemlich hohe Auszahlungsquote von 97 %. Die Gewinnspanne für den Wettanbieter beträgt 3 %. Falls dir einige Begriffe noch unklar sind, dann schau einfach in das QUOTENDO Sportwetten-Lexikon!

Bei dem Vergleich unter den einzelnen Wettanbietern gilt es nicht nur die Quote bzw. den Quotenschlüssel anzusehen, sondern die Reale Auszahlungsquote (steuerbereinigt) 

  •  Unibet 89,6 % 
  •  bet365 89,5 % 
  •  Bwin 88,7 % 

Empfehlung: Sportwetten mit System gewinnen mit unseren Wett Strategien und unseren Wett Tipps von Profis!

Interessante Wett-Themen:

Wie gefällt dir der Artikel?