Darum gehören Formel 1-Wetten zur Königsklasse

Die Formel 1 gehört schon seit jeher zum Wetten dazu!
Die Formel 1 gehört schon seit jeher zum Wetten dazu!Copyright: Markus Spiske
SERIE: FORMEL 1-WETTEN (TEIL 1)

Die Formel 1 gilt als der beliebteste Motorsport weltweit. Nicht erst seit Michael Schumachers jahrelanger Dominanz ist die Formel 1 auch in Deutschland weit verbreitet. Heute ist der Sport sehr beliebt. So auch unter den Tipstern. Die Formel 1 macht es einem nicht immer einfach – dementsprechend sind gute Quoten und hohe Gewinne bei Formel 1-Wetten möglich.

Millionen verfolgen Vettel, Hamilton und Kollegen vor den Bildschirmen. In guter Regelmäßigkeit am Sonntag läuft der mit Spannung ersehnte Grand Prix. Für Tipster ein ganz besonderes Ereignis. Formel 1 Wetten beinhalten alles was mit diesem Sport zu tun hat. Vieles ist möglich – jedoch ist speziell in der Formel 1 auch ein gewisses Risiko gegeben. In der Formel 1 kann es mitten in der Saison zu Regeländerungen und Wechseln im Team kommen. Es kommt durchaus nicht selten vor, dass Teams während der Saison einen riesigen Sprung machen. Ebenso haben Resultate der Vorsaison manchmal wenig Aussagekraft.   

Besonderheiten bei Formel 1-Wetten

Die Formel 1 ist die bekannteste Art des Motorsports. Selbst Leute die wenig oder keinen Bezug zur F1 haben kennen die Top-Fahrer oder haben schon einmal ein Rennen gesehen. Was macht die Formel 1 nun so besonders?

  • Jeder Fahrer möchte am Ende der Saison Weltmeister werden und bei jedem Rennen das beste für sich herausholen. 
  • Jedoch spielt auch die Konstrukteurswertung eine Rolle: Pro Team gibt es zwei Fahrer. Die Punkte beider Fahrer werden addiert und am Ende gewinnt das Team mit den meisten Punkten. Der Weltmeister muss also nicht unbedingt aus dem stärksten Team kommen. Eine sehr prestigeträchtige Angelegenheit!
  • Änderung während der Saison: Beim ersten Europa Grand Prix werden oft Veränderungen der einzelnen Rennställe vorgestellt. Dies kann zu Verbesserung einiger Teams führen. Deshalb muss man sich immer mit den neusten Nachrichten aller Teams auseinandersetzen. 

Wettanbieter-Apps: Mobil zu wetten macht richtig Spaß. In der Kategorie WETTANBIETER-APPS findest Du alles, was Du dazu wissen solltest!

Was sollte ich vor dem Wetten beachten?

Gibt es Versetzungen? Es kommt nicht selten vor, dass Fahrer strafversetzt weiter hinten starten müssen. Dies gilt es zu beachten, da allein 5 Startplätze schon einen großen Unterschied bei der Bewertung des Rennens machen. Strafversetzungen können durch Motor- und Getriebewechsel, sowie Missachtung der Regeln entstehen.

Startplatz: In der Formel 1 werden vor jedem Rennen Trainings und Qualifikationen absolviert. Die Quali entscheidet dabei über den Startplatz. Wer von der Pole Position startet hat natürlich größere Chancen, da das Feld hinter ihm liegt. Fahrer die weiter hinten starten haben kaum realistische Chancen auf einen Sieg. 

Der Start sagt viel über den Verlauf des Rennens aus!

Strecke: Ein sehr wichtiger Faktor ist dann auch, auf welcher Strecke das Rennen stattfindet. Es gibt Strecken, auf denen massig überholt werden kann. Im Gegensatz dazu steht das wohl bekannteste Rennen: In Monte Carlo lässt sich kaum überholen, wo durch der Startplatz an Bedeutung zu nimmt. 


Wichtige Info: Vor dem Wetten sollte man sich auch über die einzelnen Boni der Wettanbieter informieren. QUOTENDO stellt dir dazu hier alle Informationen zur Verfügung > 


Welche Arten von Wetten gibt es?

Formel 1-Wetten sind etwas ganz spezielles. Von Buchmacher zu Buchmacher unterscheiden sich die unterschiedlichen Wettarten. Hierbei kann man auf einzelne Rennen, ebenso jedoch auch längerfristige Wetten platzieren.

Zu den kurzfristigen Wetten zählen:

  • Wie viele Autos kommen ins Ziel? 
  • Wer scheidet zuerst aus?  
  • Wie viele Führungswechsel gibt es? 
  • Wer gewinnt das Qualifying? 
  • Wer fährt die schnellste Runde?  
  • Wer / Wie viele Fahrer scheiden aus?  

Hier gibt es noch eine Menge Spielraum. Die Varianten sind immer verschieden. Dabei muss gesagt werden, dass insbesondere bwin ein großartiges Angebot an verschiedenen Wetten hat.

Live-Wetten in der Formel 1

Eine sehr spannende Angelegenheit in der Formel 1. Während des Rennens kann man Wetten platzieren. Dazu bietet bet365 ein sehr gutes Angebot. 

Sollte ich auf die Formel 1 wetten?

Es sollten Tendenzen erkannt werden. Beispielsweise muss sich jeder Tipster mit der Strecke beschäftigen. Welchem Fahrer liegt welcher Kurs? Die Statistiken können hierbei Goldwert sein. In der Formel 1 spielen auch die Wetterbedingungen eine große Rolle. 

Bereits zu Beginn der Saison lässt sich auch erkennen, welche Fahrer vorne mitfahren werden. Es kommt ganz selten zu krassen Überraschungen im Fahrerfeld. Favoritensiege besitzen daher keine allzu guten Quoten. (Weiterlesen: Wetten auf Favoritensiege-Strategie)

Um erfolgreich Wetten auf die Formel 1 zu platzieren, bedarf es fundierten Kenntnissen und einer guten Portion Erfahrung. 

Meistens ist bei klarem Wetter auch das Rennen eher den Erwartungen entsprechend. Bei Regen wird die ganze spannend und bedarf nochmals einer weiteren Analyse. Es wird geraten, keine allzu hohen Beträge zu setzen. Die Formel 1 ist ein sehr risikoreicher Sport, bei dem Vorhersagen eher schwer zu treffen sind. Wichtig ist es sich die Trainings, das Qualifying und die Bedingungen um das Rennen genau anzusehen. QUOTENDO zeigt dir dazu die besten Strategien zum Erfolg!

Fazit

Formel 1-Wetten sind eine sehr interessante Angelegenheit. Die Quoten auf den Sieger des Rennens sind durchschnittlich, jedoch kann man mit anderen Wetten sehr gute Gewinne einfahren. Wichtig ist eine Analyse des kompletten F1-Wochenendes, damit man erfolgreich eine Wette mit hoher Quote platzieren kann. 


WEITERE ARTIKEL AUS DER SERIE 'FORMEL 1-WETTEN':

ZUSÄTZLICH FÜR UNSERE LESER INTERESSANT: 

Wie gefällt dir der Artikel?