Welche Wettanbieter eignen sich besonders gut für Eishockey-Wetten?

Obwohl Eishockey hierzulande nicht an den Stellenwert des Fußballs herankommt und die Hochburgen der Sportart in anderen Ländern liegen (USA, Kanada, Russland, Tschechien, Finnland etc.), erfreut sich dieser Wintersport auch in Deutschland einiger Beliebtheit. 

Neben den regelmäßigen Ländervergleichen (WM, EM, Olympia) eignen sich ebenfalls die nationalen und internationalen Top-Ligen sehr gut für Fortgeschrittene, als auch für Wett-Anfänger, zum Platzieren der Tipps. Um den Wett-Spaß und die Erfolgsquote zu erhöhen, empfiehlt sich hier ein Wettanbieter-Vergleich.

Falls Ihr noch einen allgemeinen Wettanbieter-Vergleich sucht, legen wir Euch wärmstens den Vergleich von QUOTENDO ans Herz. Hier findet Ihr eine Übersicht über die aktuell besten Buchmacher.

Was macht einen guten Wettanbieter für Eishockey-Wetten aus?

QUOTENDO bietet eine gute Plattform, um sich über Wetten in den verschiedensten Sportarten zu informieren. In unserer Sportwetten-Schule findet man eine Übersicht über bekannte und auch eher exotische Disziplinen.

In diesem Artikel werden wir uns gezielt der Frage widmen, welche Buchmacher sich besonders für Eishockey-Wetten eignen und welches Portfolio sie in diesem Segment anbieten. Schließlich bietet auch Eishockey potentiell eine große Bandbreite an Spezial- und Live-Wetten. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass noch lange nicht jeder große Wettanbieter dieses Potential erkannt hat und viele Buchmacher die Sportart eher stiefmütterlich behandeln.

Berücksichtigt man dies, sollte ein Wettanbieter zumindest die Top-Ligen im Eishockey anbieten. Gemeint sind damit die „Deutsche Eishockey-Liga“ (DEL), die nordamerikanische „National Hockey League“ (NHL) oder beispielsweise die russische „Kontinentale Hockey-Liga“ (KHL). Darüber hinaus ist ein breites Wett-Angebot zu Großereignissen wie den Olympischen Spielen oder der Weltmeisterschaft absolute Pflicht!

Besonders gut aufgestellte Buchmacher bieten zusätzlich Wetten in der zweiten deutschen Liga (DEL2) oder im nordamerikanischen Pendant „American Hockey League“ (AHL) an.

Selbstverständlich gibt es noch viele weitere Kriterien, die ein guter Wettanbieter im Bereich Eishockey anbieten sollte. Dazu zählt beispielsweise ein attraktives Bonus-Programm für Eishockey-Wetten mit fairen Bonus-Bedingungen. Hier findet Ihr eine gute Übersicht über die attraktivsten Sportwetten-Boni der Wettanbieter!

Im Folgenden haben wir weitere wichtige Kriterien für einen guten Eishockey-Buchmacher aufgeführt:

  • Lizenz einer offiziellen Glückspielbehörde 
  • Gutes Angebot an Wett-Optionen 
  • Kompetenter und freundlicher Kunden-Support 
  • Gute Wettquoten 
  • Sichere Abwicklung von Zahlungen 

Ohne Lizenz geht gar nichts!

Voraussetzungen für einen vertrauenswürdigen und seriösen Wettanbieter ist eine Lizenz einer offiziellen Regulierungsbehörde. Ohne eine derartige Legitimierung dürfen Buchmacher ihr Angebot überhaupt nicht vertreiben! Daher sollte man zunächst abklären, ob der Wettanbieter über eine solche Lizenz verfügt, bevor man ihm sein Geld anvertraut.

Allgemein kann man festhalten, dass alle gängigen und bekannten Bookies über eine oder mehrere Lizenzen verfügen. Auf unserem Portal werden ohnehin nur Buchmacher aufgenommen, die lizenziert sind. Falls Ihr Euch genauer über die Legitimierungsverfahren und die Voraussetzungen informieren möchtet, empfehlen wir Euch einen Blick in unser Sportwetten-Lexikon. Zudem könnt Ihr im Wettanbieter-Test von QUOTENDO sehen, mit welchen Lizenzen die einzelnen Buchmacher ausgestattet sind.

Sorgenfrei durch intensive Kundenbetreuung!

Ein Aspekt, der bei der Auswahl des Wettanbieters häufig unterschätzt wird ist die Kundenbetreuung. Ein großer Vorteil liefern hier Buchmacher, die ihren Service rund um die Uhr zur Verfügung stellen. Schließlich können bei den Tippern jederzeit Fragen aufkommen, die möglichst schnell beantwortet werden sollten. Darüber hinaus sollte man darauf achten, dass es viele Optionen für eine Kontaktaufnahme gibt. Hier ist besonders eine Live-Chat-Funktion äußerst angenehm für den Kunden.

Ein weiterer zentraler Punkt ist die Abwicklung der Ein- bzw. Auszahlungen. Dabei sammeln Wettanbieter Pluspunkte, die unterschiedliche Dienste anbieten. Überweisung, PayPal, Skrill, Neteller, Kreditkarten sollten dabei selbstverständlich sein! Zusätzlich ist Vorsicht bezüglich der Gebühren geboten. Gute Wettanbieter verzichten nämlich auf unnötige Gebühren und blockieren Transaktionen nicht durch übertriebene Mindestsummen für Ein- und Auszahlungen!

Falls Ihr Euch genauer über die Kundenbetreuung der verschiedenen Wettanbieter informieren wollt, empfehlen wir Euch den großen Wettanbieter-Vergleich von QUOTENDO.

Der Schlüssel zum Erfolg? Ein vielfältiges Wett-Angebot mit guten Wettquoten!

Auch wenn dies nicht die Erkenntnis des Jahrhunderts ist, sollte dennoch erwähnt werden, dass ein guter Eishockey-Wettanbieter auch ein reichhaltiges Wettangebot in dieser Sportart bieten sollte. Dies sollte nicht nur die DEL und die internationalen Großereignisse erfassen, sondern auch alle weiteren bekannten Events und Ligen beinhalten. Gerade bezogen auf die eigenen Sportwetten-Strategien ist es immer ratsam, auf möglichst viele Wett-Optionen bei den einzelnen Spielen zu achten. Besonders hier sind häufig große Unterschiede zwischen den Wettanbietern zu beobachten! Erfolgreiche Strategien findet Ihr im vierten Teil unserer Serie über Eishockey-Wetten.

Dennoch sollte nicht übersehen werden, dass es auch bei Eishockey-Wetten in erster Linie um die Wettquoten geht. Sind diese auf den Wettmärkten überzeugend, kann man mit Sicherheit auch die eine oder andere Sonderwette weniger in Kauf nehmen. Insgesamt gilt es eine gute Mischung für die eigenen Bedürfnisse zu finden!

Mehr Profit durch faire Bonusprogramme

Wie man im QUOTENDO Bonus-Vergleich sehen kann, bieten zahlreiche Wettanbieter ein attraktives Bonusprogramm! Auch wenn es sich dabei nicht immer explizit um einen Eishockey-Bonus handelt, kann man in den meisten Fällen die Boni auch für Eishockey-Wetten verwenden. Allerdings sollte man auch hier zunächst kritisch bleiben und die Bonusbedingungen genau prüfen. Selbst wenn die Bonussumme erst einmal eindrucksvoll sein mag, wird es beim Blick auf die Konditionen noch einmal interessant. Schließlich nützt der gute Bonus nur dann etwas, wenn er auch irgendwann im Geldbeutel des Kunden landet!

Bei der Überprüfung sollten daher genaustens die Umsatzbedingungen unter die Lupe genommen werden. Nur wenn diese fair und im Vergleich zur Konkurrenz gut sind, sollte man vom Bonus Gebrauch machen. Schließlich bietet der Markt genug attraktive Bonusprogramme!

Das A und O: Der Wettquotenvergleich!

Wie auch bei allen anderen Sportarten kann sich ein Wettquoten-Vergleich beim Eishockey sehr lohnen. Selbst wenn die Unterschiede auf den ersten Blick marginal wirken, machen sie langfristig gesehen einen großen Unterschied. Je höher der gesetzte Betrag, desto bemerkbarer machen sich bereits kleinste Wettquoten-Differenzen.

Kleiner Tipp: Die Auswahl der Liga und der Teams wirkt sich beim Eishockey im besonderen Maße auf die Wettquoten aus. So sind beispielsweise bei den großen Teams in den Top-Ligen wie der NHL, DEL etc. keine besonders hohen Wettquoten zu erwarten. Daher lohnt sich ein Blick auf unbekanntere Teams. Dort sind regelmäßig großzügige Quoten zu erwarten!

Falls Ihr noch auf der Suche nach einem guten Wettquoten-Vergleich im Bereich Fußball seid, empfehlen wir Euch den von QUOTENDO. Hier findet Ihr immer die aktuell besten Wettquoten der anstehenden Partien!

Welche Wettanbieter sind für Eishockey-Wetten zu empfehlen?

Nachdem wir die genannten Kriterien bei unserem Vergleich untersucht haben, ist uns ein Wettanbieter besonders ins Auge gestochen: bet365. Der traditionsreiche britische Bookie hat insgesamt den besten Eindruck im Bereich Eishockey hinterlassen.

Speziell hervorzuheben sind die attraktiven Wettquoten und darüber hinaus das reichhaltige Angebot in Breite und Tiefe. Lediglich die Wettsteuer sollte man als Kunde nicht außer Acht lassen, die aber glücklicherweise nur bei gewonnen Wetten abgezogen wird.

Zusätzlich kann bet365 mit einem tollen Bonus-Angebot überzeugen. Wer sich erstmalig bei bet365 registriert darf sich auf einen satten 100%-Bonus auf seine erste Einzahlung freuen! Die Höchstsumme, die man hier absahnen kann, liegt bei stolzen 100€! Damit liegt bet365 im Bonus-Ranking von QUOTENDO ziemlich weit oben.


Darüber hinaus erfüllt der britische Buchmacher unsere Anforderungen im Bereich Kunden-Support im vollen Maße. Beispielsweise bietet bet365 einen 24 Stunden Telefon-Service an!

Weitere gute Wettanbieter für Eishockey-Wetten sind unserer Erfahrung nach betway und bwin. Dabei kann betway besonders mit seinem überragenden Neukundenbonus von bis zu 150€ überzeugen. Bwin steht hingegen als „König der Wettanbieter“ auch bei Eishockey-Wetten mehr als solide da. Der Allrounder erreicht auch hier eine Spitzenposition!

Fazit

Eishockey gehört wohl mit zu den unterhaltsamsten Sportarten, alleine durch die hohe Intensität und Geschwindigkeit. Dieser hohe Unterhaltungsfaktor schlägt sich auch bei Sportwetten nieder. Zahlreiche Wettanbieter stellen für Eishockey-Fans ein gutes Wett-Portfolio zur Verfügung, dass schon längst nicht mehr nur via PC verfügbar ist. Die besten Wettanbieter für Eishockey-Wetten stellen ihr Angebot auch für Smartphones per App oder mobiler Seite zur Verfügung. Daher unsere Empfehlung: bei einem der Top-Buchmacher für Eishockey-Wetten registrieren, Bonus abgreifen und Spaß haben!

AUCH SEHR INTERESSANT: 

Wie gefällt dir der Artikel?