Oli Kahn hat sein Versprechen gehalten: Auszahlung bei Tipico

Deine Wette ist bei Tipico immer in sicheren Händen!
Deine Wette ist bei Tipico immer in sicheren Händen!

Unsere Wette liegt bei Tipico in sicheren Händen. Niemand anders als Oliver Kahn ist das Gesicht von Tipico. Der wohl möglich beste deutsche Torwart aller Zeiten gibt einem von Beginn an ein vertrautes Gefühl bei Tipico mit dem Wetten loszulegen. Wie soll auch mit Olli Kahn an der Seite etwas passieren? Tipicos guter Ruf steigt stetig, Wettlokale sind inzwischen an jeder Ecke zu finden. In diesem Artikel wird die Auszahlung von Sportwetten bei Tipico behandelt. Dabei werden alle wichtigen Punkte angesprochen, wie sich Tipster ihr Wettkonto bei Tipico auszahlen lassen können.

Die Wahl des Wettanbieters ist nicht einfach. Die Qual der Wahl – deshalb entscheiden oft Kleinigkeiten für welchen sich der Durchschnitts-Spieler entscheidet. Oftmals besitzen jene nur ein Konto bei einem einzigen Sportwettenanbieter. Die Entscheidung fällt dabei oft aufgrund der Quoten, des Angebots oder möglicher Neukundenboni. Ein weiterer Aspekt sind die Auszahlungsmethoden. Jeder Kunde möchte so gemütlich wie möglich spielen und kein zusätzliches Konto für sein Hobby anlegen müssen.  

Auszahlung bei Tipico

Tipico bietet dem Spieler dabei alle gängigen Auszahlungsmethoden an:  

  • PayPal 
  • Skrill 
  • Neteller 
  • VISA 
  • Mastercard 
  • Banküberweisung 

Vor der Auszahlung bei Tipico

Bevor Tipico das Wettkonto auszahlt, muss zunächst eine Identifikationsprüfung vorgenommen werden. Dabei wird eine Kopie des Personalausweises verlangt. Zusätzlich ist die Vorlage einer Verbraucherrechnung verlangt. Innerhalb von zwei Tagen prüft Tipico die Daten. Dies geschieht zu Gunsten des Kunden, da er sich so sicher sein kann, dass es sich um einen seriösen Buchmacher handelt. Was du zusätzlich noch wissen musst erklärt dir QUOTENDO im großen Sportwetten-Lexikon!

Generell lässt sich sagen, dass Auszahlungen bei Tipico gebührenfrei sind. Dies beinhaltet drei Auszahlungen pro Woche, welche durchaus genug sein dürften. Ab der vierten Auszahlung fällt eine Pauschale von 5 Euro an. Jede Auszahlung wird von Tipico Mitarbeitern explizit geprüft, so dass hier keine Ungereimtheiten entstehen. Wichtig ist zu beachten, dass die Auszahlung nur über den Einzahlungsweg möglich ist. Heißt: Zahle ich via PayPal ein, so wird auch auf diesem Weg ausgezahlt. Eine Ausnahme kann dabei gemacht werden. Der Mindestauszahlungsbetrag liegt bei 10 Euro. Ein Limit wird den Spieler nicht gesetzt.  

Auszahlung via e-Wallet

Praktisch gesehen sind e-Walltets nichts anderes als sogenannte Online-Geldbörsen. Tipico bietet zur Auszahlung des Wettkontos dabei die drei gängigsten Methoden an:

  • PayPal  
  • Neteller 
  • Skrill  

Besonders PayPal wird in Deutschland recht häufig genutzt. Logischerweise benötigt man ein Konto bei eines dieser e-Walltes um dann sein Wettkonto direkt damit verbinden zu können. Die Auszahlung verläuft unkompliziert und schnell ab. Zudem ist sich wie jede Auszahlung bei Tipico gebührenfrei, spätestens nach einem Tag landet der Betrag auf dem Konto. Hierbei gilt es noch zu erwähnen, dass es meistens deutlich zügiger geht.

Auszahlung via Kreditkarte

Der Weg mit der Kreditkarte ist ein weiterer häufig genutzter weg für die Tipico Auszahlung. Dabei gilt es zu beachten, dass die Auszahlung auf die bei der Einzahlung gespeicherte Kreditkarte erfolgt. Insgesamt dauert der Vorgang 3 bis 5 Werktage, dass Tipico die Transaktion zunächst autorisieren muss. Zugelassen sind dabei die zwei bekannten Kreditkarten VISA und Mastercard.

Auszahlung per Banküberweisung

Der Klassiker darf natürlich nicht fehlen. Als letzte Methode der Auszahlung bietet Tipico den üblichen Banktransfer an. Dieser genießt bei vielen Nutzer große Beliebtheit, da das Geld so direkt auf dem Bankkonto landet. Trotz der bei Banküberweisung bekannten Dauer von 5-7 Werktagen gilt diese als vertraute Variante bei Geldtransfers. Den Umgang damit kennen im Gegensatz zu den modernen Methoden wie e-Wallets alle.

Hält Oliver Kahn sein Versprechen?

Die Auszahlung bei Tipico läuft problemlos und seriös ab. Der deutsche Buchmacher gilt als einer der Giganten unter den Sportwettenanbietern und bietet dementsprechend auch alle gängigen Auszahlungsmethoden an. Anbei noch eine kurze Übersicht der Auszahlungsmethoden und deren Höchstdauer bei Tipico

  • E-Wallet: 1 Tag 
  • Kreditkarte: 3-5 Tage 
  • Banktransfer: 5-7 Tage 

Wie gefällt dir der Artikel?