Was ist eine Scorecast Wette bei Sportwetten?

Scorecast Wetten sind für viele Tipster ein Muss!
Scorecast Wetten sind für viele Tipster ein Muss!
SPORTWETTEN-LEXIKON

Bei der Scorecast Wette handelt es sich um eine abgeänderte Form einer Torschützen-Wette. Der Name birgt bereits um was es bei dieser Wette geht: 

  1. Score (das Ergebnis)
  2. Cast (ein Torschütze)

Das richtige Ergebnis und einen Torschützen muss man hier vorhersagen, damit die Wette gewonnen wird. Zum Teil werden auch Spezialwetten angeboten (erster Torschütze und genaues Ergebnis). Dies hat natürlich eine höhere Quote zu bedeuten.

Scorecast Wette im Beispiel

Wann gewinnt der Spieler nur die Scorecast Wette? Um die Sache ein wenig aufzupeppen wählen wir nicht nur einen beliebigen Torschützen, sondern bestimmen diesen und welches Tor er erzielt. Es müssen alle Bedingungen erfüllt sein. Sobald eine der Wettbedingungen nicht erfüllt ist gilt die Wette als verloren.

Unsere Wette: Robben erzielt das 1:0 und der FC Bayern gewinnt am Ende mit 3:0

  1. Bedingung: Robben erzielt das 1:0
  2. Bedingung: Sieg des FC Bayern von 3:0

Wann gilt die Wette nun als gewonnen?

  1. Robben erzielt einen Hattrick und der FC Bayern gewinnt 3:0 → Wette gewonnen
  2. Robben erzielt das 1:0, der FC Bayern gewinnt 3:1 → Wette verloren
  3. Robben erzielt keinen Treffer → Wette verloren.

Wie man sieht, müssen immer beide Bedingungen gleichzeitig erfüllt werden, damit die Wette zum Erfolg führt. Die Scorecast Wette ist jedoch nur innerhalb der regulären Spielzeit gültig. Sobald also die Verlängerung stattfindet, entfällt diese Wette. Dies gilt auch für den Fall, falls Robben das 1:0 erzielt und der FCB am Ende mit 3:0 nach Verlängerung gewinnt.

Scorecast Wetten in anderen Sportarten

Nicht nur im Fußball ist die Scorecast Wette Gang und Gäbe. Im Tennis beispielsweise könnte eine Wette dieser Art folgendermaßen angespielt werden:

Unsere Wette: Novak Djokovic gewinnt die Partie und den 2. Satz.

  • Diese Wette ist gewonnen wenn die zwei Bedingungen gleichzeitig erfüllt werden. Genauso könnte man hier jedoch wetten das Nadal den 2. Satz gewinnt und Djokovic das Match.

Lohnen sich Scorecast Wetten?

Bei Scorecast Wetten handelt sich um eine Art von Kombi-Wetten, so dass die Quoten sehr hoch angesetzt werden. Sie ist keine Wette, die man einfach mal so aus dem Bauchgefühl heraus spielt. Für Anfang also weniger geeignet, kann jedoch ein geübter Spieler damit die sehr guten Quoten für sich nutzen. Man muss sich mit den jeweiligen Teams bzw. Spieler exakt und längerfristig beschäftigen, um hier eine Chance zu haben. Anfänger lassen also lieber die Finger davon! Bwin bietet für das Spiel Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund standesgemäß einige Scorecast Wetten an. So gilt für diesen Tipp eine Quoten von 19.0: Pierre-Emerick Aubameyang trifft und Borussia Dortmund gewinnt. QUOTENDO gibt dir weitere Tipps, wie du mit Strategie zum Erfolg kommen kannst!

Tipp: mit unseren besten Bundesliga-Quoten und unseren Wetttipps kräftig abräumen!

Torschützen-Wette Strategie

Wie gefällt dir der Artikel?