Wett-Tipp 8. BL-Spieltag: 1 Euro setzen, 1.299 Euro gewinnen!

SERIE: 1 Euro-Wetten

Die meisten von euch haben bereits eine 1-Euro-Wette gespielt. Wenig Risiko auf hohe Verluste, jedoch auch Monster-Kombi-Wetten mit vielen Stolpersteinen. Immer mit der Hoffnung – irgendwann klappt es sicherlich! Für Kombi-Wetten ganz besonders interessant: Die deutsche Bundesliga! Einen Spieltag durchtippen und über 1000 Euro gewinnen? QUOTENDO gibt dir Tipps für den 8. Spieltag der Bundesliga und zeigt dir wie viel man mit einer 9-er Kombi-Wette bei Bet3000 1299 Euro gewinnen kann! Dabei werden alle neun Begegnungen einmal durchgetippt (3-Weg-Wette).

Der 8. Bundesliga-Spieltag hat dabei einiges zu bieten mit vielen spannenden Begegnungen. Bei Kombi-Wetten ist dabei einiges zu beachten: Eine gute Balance zwischen guter Quote und einem gesunden Maß an Risiko. Eine sehr niedrige Quote bringt oftmals wenig und ist nur ein potenzieller Ausrutscher, wohingegen man auch nicht größenwahnsinnig Fabel-Quoten zusammenstellen sollte. Viele gute Strategien für Sportwetten findest du hier bei QUOTENDO! >


Die Bundesliga hat endlich Fahrt aufgenommen. Nach der Länderspielpause geht es endlich wieder los mit dem 8. Spieltag der Bundesliga. Dabei sind nicht nur die Münchner nach dem Trainerkarussell im Blickpunkt, auch die Begegnung zwischen Tradition und Moderne hat es in sich: RB Leipzig muss zu Borussia Dortmund

Lust auf Bundesliga-Wetten? Hier findest Du alle Spiele und Wettquoten auf einen Blick. QUOTENDO sagt Dir, wo es die besten Quoten gibt und Du am meisten gewinnst >

1. Spiel: VfB Stuttgart – 1. FC Köln (Tipp: Sieg VfB Stuttgart)

Der 1. FC Köln hat kein guten Start erwischt: 1 Punkt nur aus den ersten sieben Spielen sprechen für sich. Besonders die Torausbeute ist mager: Gerade einmal zwei Tore konnten die Kölner erzielen. Jedoch zeigte man sich gegen RB Leipzig und auch schon zuvor gegen Hannover 96 deutlich verbessert. Der VfB punktete bis jetzt lediglich zu Hause, auswärts gab es wenig zu holen. Viele Tore sind hier nicht zu erwarten, jedoch spricht die Heimstärke der Schwaben im Gegensatz zur eklatanten Auswärtsschwäche der Kölner Bände.

Tipp: Sieg Stuttgart (Quote bei Bet3000: 2,00)

2. Spiel: FC Bayern München – SC Freiburg (Tipp: Sieg FC Bayern München)

Hier erwartet uns eine ganz klare Angelegenheit in der Allianz Arena. Die Bayern sind trotz Trainerwechsel und leichter Krise der absoluter Favorit gegen den SC Freiburg. Die Breisgauer haben es dieses Jahr schwer. Wie bereits vielen kleinen Teams in der Bundesliga zuvor, folgt nach einem Europa League-Jahr der Kampf um den Klassenerhalt. Gegen München gab es in 34 Spielen gerade einmal 4 Siege. Hier wird am Samstag für Freiburg nichts zu holen sein. Die Münchner sind trotz Schwächephase individuell deutlich zu stark, um hier Punkte liegen zu lassen.

Tipp: Sieg Bayern (Quote bei Bet3000: 1,07)

3. Spiel: TSG 1899 Hoffenheim – FC Augsburg (Tipp: Unentschieden)

Ein sehr spannendes Spiel in Sinsheim. Die TSG 1899 Hoffenheim empfängt dabei den FC Augsburg. Beide Teams sind gut in die Liga gestartet, besonders der FC Augsburg überraschte dabei mit sehr starken Leistungen gegen die Eintracht oder auch gegen RB Leipzig. Während es bei TSG besonders international momentan jedoch nicht läuft, verlor der FCA nur denkbar knapp gegen den BVB mit 1:2 am letzten Spieltag. An diesem Wochenende ist also durchaus was zu holen für die Allgäuer. Ein Unentschieden erscheint nicht unwahrscheinlich.

Tipp: Unentschieden (Quote bei Bet3000: 3,80)

4. Spiel: Hertha BSC – FC Schalke 04 (Tipp: Unentschieden)

Hier treffen zwei absolute Traditionsteams aufeinander. Die Hertha, als auch der FC Schalke gehören einfach in die Bundesliga. Aktuell läuft es für Beide mäßig – Der 9. trifft dabei auf den Tabellennachbarn. Die Hertha könnte nach dem erkämpften Remis gegen den FC Bayern durchaus Kraft tanken, jedoch muss man auch dazu sagen, dass die Königsblauen mit dem FC Bayern, der TSG Hoffenheim, Bayer Leverkusen und RB Leipzig ein sehr schweres Auftaktprogramm  hatten. Und wir wissen: Bei Schalke ist immer alles möglich!

Tipp: Unentschieden (Quote bei Bet3000: 3,30)

5. Spiel: 1. Fsv Mainz 05 – Hamburger SV (Tipp: Sieg 1. Fsv Mainz 05)

Der Hamburger SV ist mal wieder in der Krise: Nach halbwegs solidem Start in der Bundesliga, folgten 4 Niederlagen und ein torloses Remis gegen Werder Bremen. Damit befindet man sich erneut mitten im Abstiegskampf, hinzu kommt das Pokalaus. Mainz 05 im Gegensatz im Aufwind. 4 Punkte aus den letzten 2 Spielen, zudem ein Sieg gegen Bayern 04 Leverkusen. Mainz ist in diesem Spiel doch der Favorit mit einer ansehnlichen Quote!

Tipp: Sieg 1. Fsv Mainz 05 (Quote bei Bet3000: 1,75)

6. Spiel: Hannover 96 – Eintracht Frankfurt (Tipp: Unentschieden)

Ein sehr spannendes Spiel erwartet uns in Hannover. Der Aufsteiger spielt bisher eine blendende Saison und verlor erst am letzten Spieltag ein Spiel. Aber Vorsicht: Besonders auswärts zeigten auch die Frankfurter ansprechende Leistungen und besiegten fernab von zu Hause die Borussia aus Gladbach und den 1. FC Köln. Hier kann man sich also auf ein sehr ausgeglichenes Duell freuen.

Tipp: Unentschieden (Quote bei Bet3000: 3,20)

7. Spiel: Borussia Dortmund – RB Leipzig (Tipp: Sieg Borussia Dortmund)

Samstagabend gibt’s den Kracher: RB Leipzig zu Gast in Dortmund. Gerade im Signal Iduna Park sind „moderne“ Teams nicht wirklich herzlich willkommen, gilt die Schwarz-Gelbe-Wand auch ansonsten als kaum zu bezwingen. Bei Dortmund könnte es kaum besser laufen: 5 Punkte Vorsprung von den Bayern, lies man bisher nur einmal Punkte. Bei RB läuft es gut, jedoch läuft der Motor noch nicht so an wie letztes Jahr. In der Champions League tun sich beide schwer, wobei hier die Dortmunder auch das wesentlich schwere Programm hatten. Der BVB ist Favorit und wird sich die drei Punkte nicht nehmen lassen.

Tipp: Sieg Borussia Dortmund (Quote bei Bet3000: 1,55)

8. Spiel: Bayer 04 Leverkusen – VfL Wolfsburg (Tipp: Sieg Bayer 04 Leverkusen) 

Beide hatten keinen Einstand nach Maß in die Bundesliga Saison 2017/18. Besonders bei Bayer möchte man eigentlich wieder in die Champions League, wird das besonders mit der Auswärtsschwäche schwer. Zu Hause lieferten sie jedoch meistens ab und waren für viele Tore gut. Wohingegen der VfL Wolfsburg bisher nur einen Sieg vorweisen kann. Jedoch gab es einen Aufwärtstrend mit zwei Remis gegen die Bayern und starke Mainzer. Jedoch ist Bayer 04 Leverkusen in diesem Spiel der Favorit. Dazu gibt’s von Bet3000 eine sehr gute Quote!

Tipp: Sieg Bayern 04 Leverkusen (Quote bei Bet3000: 1,55)

9. Spiel: Werder Bremen – Borussia Mönchengladbach (Tipp: Unentschieden)

Ein Treffen zweier absoluter Traditionsclubs gibt es zum Ende des 8. Spieltags in der Fußball-Bundesliga. Die Fohlen müssen dabei nach Bremen, was immer für einen heißen Tanz spricht. Werder in dieser Saison noch ohne Sieg, will endlich drei Punkte einfahren, Gladbach mit einem soliden Saisonstart, schielt man wieder Richtung Europa. Auswärts sind die Gladbacher jedoch noch ohne Sieg, zudem ist Werder immer für eine Überraschung gut.

Tipp: Unentschieden (Quote bei Bet3000: 3,60)

Hinweis: Die Wettquoten können sich ändern. Dies hat zur Folge, dass sich der Gesamtgewinn entsprechend ändert. Die jeweils aktuellen Wettquoten können bei Bet3000 eingesehen werden.


Wie gefällt dir der Artikel?