Wetten auf die DKB Handball-Bundesliga

Serie: Handball-Wetten (Teil 5)

Es ist bestimmt nicht übertrieben die Handball-Bundesliga als die stärkste Handball-Liga der Welt zu bezeichnen. Sowohl nationale als auch internationale Stars tummeln sich hierzulande in der höchsten Spielklasse. Zudem konnten bereits mehrere deutsche Vereine die EHF Champions League gewinnen!

Wie der Sport selbst, erfreut sich auch die Handballwette in Deutschland großer Beliebtheit. Daher muss auch das Wettangebot den Vergleich mit anderen Sportarten nicht scheuen. In diesem Teil der Serie beschäftigen wir uns explizit mit Wetten auf die Handball-Bundesliga. Wer sich zunächst allgemein über Handballwetten informieren möchte, der sollte sich Teil 1 der Serie zu Gemüte führen.


Wer grundsätzlich noch einen geeigneten Wettanbieter sucht, dem empfehlen wir den Wettanbieter-Vergleich von QUOTENDO. Nebenbei findet Ihr im Wettbonus-Vergleich eine Übersicht über die besten Boni der Buchmacher.

Wie beliebt sind Wetten auf die Handball-Bundesliga?

Die Bundesliga-Partien haben hierzulande einen Zuschauerschnitt von 5.000. Damit liegt die Handball-Bundesliga weltweit auf Position eins. Heimspiele des THW Kiel verfolgen jedes Mal über 10.000 Menschen live in der Arena!

Daher kann es kaum verwundern, dass die Handball-Bundesliga auch bei Sportwetten-Fans sehr beliebt ist. Hinter Fußball, Tennis und Eishockey nimmt Handball Platz vier ein, was die Einsätze in Wettbüros bzw. bei Online-Buchmachern betrifft.


Ihr interessiert Euch für Fußball-Wetten? Dann schaut in unserer Rubrik „Fußball-Wetten heute“ vorbei, um stets Infos über die aktuellsten und heißesten Wetten zu erhalten!

Die Quoten für die Fußball-Bundesliga findet Ihr hier >


Somit kann es sich kein Wettanbieter, der dauerhaft in Deutschland Erfolg haben möchte, leisten auf ein breites Sortiment an Wetten auf die Handball-Bundesliga zu verzichten. Was die Breite und Tiefe des Wettangebotes betrifft, sind viele Bookies sogar sehr gut aufgestellt! Wer sich genauer über die besten Wettanbieter für Handball-Wetten informieren möchte, der sollte sich Teil 2 dieser Serie ansehen.

Wo findet man die besten Wetten auf die Handball-Bundesliga?

Wie auch bei anderen Sportarten kann die Breite des Angebots an Wetten auf die Handball-Bundesliga von bet365 voll überzeugen. Darüber hinaus bietet der britische Buchmacher sehr starke Wettquoten! Für die Top-Begegnungen aus der Bundesliga liefert bet365 gerne mal Auszahlungsschlüssel von über 94 Prozent! Viel bessere Werte bekommt man auch beim „König Fußball“ nicht.


Auch interessant: Teil 3: Wichtige Tipps für Handball-Wetten



Bei der Konkurrenz muss man sich zumeist mit Quotenschlüsseln von nicht mehr als 92 Prozent zufriedengeben. Positiv sticht hier noch Bet3000, der absolute Quotenkönig bei Fußball-Wetten, heraus. Mit einem Auszahlungsschlüssel von mehr als 93 Prozent greift der deutsche Wettanbieter auch bei der Handball-Bundesliga vergleichsweise tief in die Tasche.


Ihr sucht Wett-Tipps aus sämtlichen Bereichen des Sports? Dann schaut doch gerne bei unseren Sportwetten-Tipps vorbei >


Viel Wert auf die Handball-Bundesliga legt auch der Marktführer bwin. Der Wettanbieter glänzt immer wieder mit einer besonders großen Auswahl an Wettmärkten für die Handball-Bundesliga. Darüber hinaus gibt es hier eine Reihe an Langzeit – und Spezialwetten!

Fazit

Die beste Handball-Liga der Welt ist natürlich auch bei Handball-Wettern hierzulande und aus dem Ausland sehr beliebt. Daher bieten sämtliche Wettanbieter eine gute Auswahl an Handball-Wetten auf die Bundesliga an. Besonders hervorzuheben sind hier bet365, Bet3000 und bwin. Diese drei Bookies sind führend, was die Auswahl an Wettmärkten und die Wettquoten betrifft.

Wer noch auf der Suche nach passenden Strategien für Handball-Wetten ist, der sollte sich Teil 4 dieser Serie genauer ansehen!


AUCH SEHR INTERESSANT: 

Wie gefällt dir der Artikel?