Er entscheidet über Glück oder Unglück: Der Wettschein

Auf dem Wettschein ist alles Wichtige zu finden! Er entscheidet ob du gewonnen oder verloren hast!
Auf dem Wettschein ist alles Wichtige zu finden! Er entscheidet ob du gewonnen oder verloren hast!
SPORTWETTEN-LEXIKON

Früher war er ein kleines Stückchen Papier, voller Hoffnung, Spannung und Leid zu Gleich. Inzwischen gibt es ihn jedoch auch Online immer häufiger – den Wettschein.

Der Wettschein – englisch: „betslip“ - zeigt alle laufenden Wetten des Users an. Online findet man ihn meistens rechts oben im Eck der Sportwetten-Webseite. Der Wettschein definiert auch den Wetteinsatz. Sobald der Betrag bestätigt wird, zieht es den Betrag vom Wettkonto ab. Natürlich muss dazu eine Deckung vorliegen, da ansonsten nicht gewettet werden kann. Der Wettschein beinhaltet in der Regel den Tipp und die dazugehörige Quote. Falls mehrere Ergebnisse und Ereignisse getippt werden, folgen selbstverständlich Ergänzungen. QUOTENDO erklärt dir im Sportwetten-Lexikon viele weitere Begriffe!

Mehr zum Anbieter Tipico: Tipico mobile, Tipico Bonus und Tipico Testbericht.

Welche Arten von Wettscheinen gibt es?

Wie bereits im Vorlauf angesprochen gibt es zwei verschiedene Arten von Wettscheinen.

Stationärer Wettschein

Hierbei handelt es sich um den klassischen Wettschein, welchen man beim Wettanbieter ums Eck ausfüllt. Nachdem man den Wettschein ausgefüllt hat, wird eingezahlt und dann mit Spannung auf die Ergebnisse gewartet. Der Vorteil ist möglicherweise, dass es spannender ist auf dem Papier seine Spiele zu verfolgen und seine Kreuze zu setzen. Nachteil ist falls man den Wettschein verliert: In den meisten Fällen hat man dann leider keinen Anspruch mehr auf einen möglichen Gewinn. Besonders Tipico besitzt in Deutschland einige Wettlokale

Online Wettschein

Der Online Wettschein bietet sicherlich einige Vorteile. Kann man hier noch kurzfristig etwas ändern ist auch die Vielseitigkeit ein deutliches Plus. Alle Wetten sind übersichtlich aufgelistet. Besonders Anfänger tun sich damit deutlich leichter. Online kann die Wette abgeschlossen werden indem der gewünschte Einsatz bestimmt wird. Der mögliche Gewinn wird sofort angezeigt (nach Abzug der Wettsteuer von 5 %). Sobald die Wette dann platziert wurde, gibt es kein zurück mehr. Das Ausfüllen eines Online Wettscheines ist bei sportingbet ganz einfach!

Funktionen eines Wettscheins

Der Wettschein ist sehr wichtiger Bestandteil jeder Wette. Hier werden alle Informationen über deine Wette bzw. deine Wetten gesammelt. Es dient auch als Beleg der Wettabgabe, aber auch als Hilfe bei der Tippabgabe. Gibt man einen Tippschein online ab, kann man immer sehen wie hoch der Einsatz ist, wie viel Gewinn möglicherweise raus springt. Auch kann man sehen, wie sich der mögliche Gewinn mit Änderung des Einsatzes ändert. 

Ein typischer Tipico Wettschein!

Der klassische Wettschein bei Tipico auf einen Blick. Wie bereits angesprochen sieht man hier die wichtigsten Eckdaten eines jeden Scheins: 

  • Beleg für Tippabgabe 
  • Einsatz
  • Gesamtquote
  • Möglicher Gewinn
  • Einzelne Quoten

Die entschiedene Frage zum Schluss: Wie viel kann ich eigentlich gewinnen?

Die Höhe des Wettscheines kann von Buchmacher zu Buchmacher variieren. Dabei unterscheidet man zwischen Mindesteinsatz und Höchsteinsätzen. Viele Bookies legen dabei einen Wert für die höchstmögliche Gewinnsumme fest. Diese liegen zwischen 50.000 und 100.000 €. Natürlich gibt es auch immer Ausreißer nach oben. Limits können auch unter den Sportarten an sich gesetzt werden. So werden manchmal für niedrigere Ligen dementsprechend niedrigere Gewinnlimits gesetzt. Für den Durchschnittsspieler sind diese Beträge natürlich Werte aus einer anderen Welt. 

Alles rund um Bet3000: Bet3000 Bonus und Bet3000 Mobile

WEITERE INTERESSANTE STRATEGIEN UND THEMEN AUS UNSEREM SPORTWETTEN MAGAZIN:


Wie gefällt dir der Artikel?