Wichtige Tipps für Motorsport-Wetten

Mit diesen Tipps kannst du richtig absahnen bei Motorsport-Wetten!
Mit diesen Tipps kannst du richtig absahnen bei Motorsport-Wetten!Copyright: Markus Spiske
MOTORSPORT-WETTEN (TEIL 3)

Motorsport ist schon seit jeher beliebt in Deutschland. Neben Fußball gehört besonders die Formel 1 zum Standardprogramm eines jeden Sportfans. Motorsport bezieht sich dabei auf mehrere Arten des Rennsports, unter anderem Formel 1, aber auch DTM oder MotoGP. Im dritten Teil unserer Serie 'Motorsport-Wetten' wollen wir euch die besten Wett-Tipps für Motorsport mit auf den Weg geben. 

Im ersten Teil konntest Du dir bereits einen sehr guten Überblick zum Thema verschaffen. Hier soll es nun um die wichtigsten Tipps für Motorsport-Wetten gehen. Dazu gehört auch immer ein guter Wettanbieter. Platziere jetzt deine Motorsport-Wette bei betway > 

Überblick: Was ist eigentlich Motorsport?

Motorsport unterteil sich in mehrere Rennserien. Zu erst fällt dort einem die Formel 1 ein. Gerade hier in Europa erfreut sich die Königsklasse sehr großer Beliebtheit, jedoch wird auch immer mehr Formel 1 in Südamerika oder Asien gezeigt. Der Markt ist größer geworden. Vor einigen Jahren war Michael Schumacher hier das Aushängeschild und brachte den Sport richtig nach Deutschland. Top-Quoten auf die Formel 1 gibt's bei bwin > 

Bei der DTM wird man auch häufig hängengeblieben sein. Im amerikanischen Raum dominieren vor allem die amerikanische Indy-Car Serie sowie die ebenfalls in den USA Beheimatete NASCAR Meisterschaft. Darüber hinaus kann vereinzelt auch auf kleinere Serien wie die Formel 3. Vor allem Ladbrokes bietet alles was das NASCAR-Herz begehrt > 

Natürlich kann man auch auf Zweiräder wetten. Hier ist die MotoGP die größte Rennserie weltweit, mit einigen weiteren Unterserien. Dazu kommen die Superbike WM oder die Red Bull Air Race Veranstaltungen. Man kann also durchaus sehen, dass hier eine Menge Potenzial geboten ist. betway liefert die Super-Quoten zur MotoGP > 

Vor dem Wetten auf Motorsport

Jede der Rennserien ist verschieden, bevor man jedoch eine Wette auf Motorsport platziert, sollte man wissen was man VOR einer Wette zu tun hat. 

1. Fachbegriffe und Grundkenntnisse

Zunächst muss man sich mit dem Sport gründlich auseinandersetzen. Dabei empfiehlt es sich auf eine Rennserie zu spezialisieren. Damit kann man die Schwachstellen und Quotenunterschiede deutlich besser erkennen, also wenn man sich mit vielen Rennserien auskennt, aber mit keiner richtig gut. Jede Serie hat ihr eigenes Regelwerk, welches jeder Tipster intus haben sollte. 

2. Startaufstellung

Nicht jeder hat die gleichen Chancen. Daher ist die Startaufstellung ganz wichtig. Natürlich sollte man sich nicht zu sehr darauf festlegen, da es vor allem in der MotoGP viele Führungswechsel gibt. Auch ist nicht immer der Fahrer an der Spitze der Favorit auf den Sieg. Hier kommt es oft zu Quotenschwankungen zwischen den einzelnen Wettanbietern. 

3. Strecke / Wetter / Rahmenbedingungen

Der Vergleich: Motorsport vs. Fußball 

Motorsport und Fußball sind logischerweise zwei völlig verschiedene Sportarten. Auch wenn es ums Wetten geht, so muss man völlig anders an die Sache rangehen. Den meisten von euch werden Fußball-Wetten absolut geläufig sein. Was sind nun die Unterschiede?

Einzelsport vs. Teamsport

Die Abhängigkeit von einer einzelnen Person ist wesentlich größer als Beim Fußball. Klar ist es auch beim Fußball von großem Vorteil einen Star im Team zu haben, jedoch können die Teams oft auch ohne diese gewinnen. Im Gegensatz dazu spielt der einzelne Fahrer die entscheidende Rolle. Jedoch gibt es dazu auch eine etwas andere Ansicht. 

Fahrer ist abhängig vom Fahrzeug

Dieser Punkt schließt an den vorherigen an. Machen einzelne Stars beim Fußball eben dann doch oft den Unterschied, so hängt der Fahrer vom seinen Fahrzeug ab. Auch der beste Fahrer wird immer abhängig davon sein, dass die Maschine läuft. Gegen technische Ausfälle oder gar Fehler der Konkurrenz auf der Strecke, kann kein Mensch etwas unternehmen. 

Motorsport unvorhersehbar

Dazu kommt, dass der Motorsport unvorhersehbar ist. Einerseits durch die Ausfälle, spielen auch die äußeren Rahmenbedingungen oft eine bedeutende Rolle. Regen oder starker wind kann vieles ändern, ebenso die Streckenbedingungen. Beim Fußball haben alle Teams die gleiche Strategie (ein Tor schießen oder verteidigen), wohingegen beim Motorsport jeder auf sich selbst gestellt ist und eine eigene Strategie hat. 

Wett-Tipps zum Motorsport

Beim Motorsport sollte man sich immer auf das Rennen oder das Qualifying konzentrieren. Wetten auf Trainings sind nicht zu empfehlen, da hier die Teams eher austesten. Das Qualifying ist sicherlich die sicherste Variante, da hier am wenigsten die äußeren Bedingungen eine Rolle spielen. Es kommt auf die schnellste Runde an und ein Ausfall passiert seltener als im Rennen. 

Wenns spannend wird: Langzeitwetten

Langzeitwetten sind wohl der Klassiker. Und das zu Recht: Wer wettet nicht gerne auf den Weltmeister? Je früher man hier seine Wette platziert, umso besser wird die Quote sein. 

Natürlich kann man auch den Verlauf einer Saison abwarten, dann sinken die Quoten jedoch. Eine Langzeitwette beinhaltet auch eine sehr gute Analyse, dann kann man hier richtig absahnen. Besonders bwin ist für quotenstarke Langzeitwetten bekannt. 

Siegwette auf mehrere Sieger

Wenn man nicht auf den absoluten Favoriten setzt, so sind die Quoten auf Siegwetten ziemlich hoch. Hier kann man auf 2-3 Fahrer gleichzeitig setzen. Der Gewinn ist meistens immer noch sehr ansprechend und man kann so einen Ausfall vorbeugen. Hier ist es wichtig sich mit den Strecken und ggf. auch Lieblingskursen der einzelnen Fahrer bzw. Teams zu beschäftigen. 

Und was ist mit Live-Wetten?

Live-Wetten verschaffen ein besonderes Feeling. Sie sind etwas ganz spezielles und sorgen für eine Menge Spaß. Möchte man die großen Gewinne fahren, so würde man eher von Live-Wetten abraten. Jedoch bringen sie die meiste Spannung mit sich. Man muss sich sehr gut mit einer Rennserie auskennen, um hier abzusahnen. Und schnell sein! 

Fazit

Wetten auf Motorsport können ziemlich attraktiv sein. Man muss sich dabei vor allem auf eine Rennserie fokussieren. Neben Langzeitwetten empfiehlt sich dabei besonders die beliebte Siegwette. Platziere jetzt deine Wette bei betway > 

ZUSÄTZLICH FÜR UNSERE LESER INTERESSANT: 

Wie gefällt dir der Artikel?