Erfolgreiche Strategien für Baseball-Wetten

Mit der richtigen Strategie für Baseball-Wetten können konstant hohe Gewinne erzielt werden.
Mit der richtigen Strategie für Baseball-Wetten können konstant hohe Gewinne erzielt werden. Copyright: Jon Candy
SERIE: BASEBALL-WETTEN (TEIL 4)

Um erfolgreich auf Sport zu wetten bedarf es mehreren Faktoren. Zunächst den richtigen Wettanbieter und die besten Quoten, über die Auswahl an Matches und natürlich einer richtigen Strategie. Um letzteres soll es im diesen Artikel gehen. Genauer gesagt: Die besten Strategien für Baseball-Wetten. 

Baseball ist eine der beliebtesten Sportarten auf der Welt. Besonders in Nordamerika und Japan ist dieser Sport sehr populär. Bei uns in Deutschland oder Europa allgemein gilt Baseball als eine der bedeutendsten Randsportarten. Wetten auf Baseball sind dabei äußerst lukrativ - zunächst gilt es jedoch die richtige Strategie zu kennen. Eine Auswahl an Strategien gibt es hier > 

Für Baseball-Laien fassen wir nochmals kurz zusammen um was es geht. Baseball ist ähnlich wie Brennball. Der Ball wird durch einen Verteidiger ins Spiel gebracht, welcher vom Angreifer mit einem Schläger getroffen werden muss. Passiert dies, können die Angreifer durch das Ablaufen der vier Bases Punkte erzielen. Dies wird versucht zu verhindern, in dem die Verteidiger den geschlagenen Ball zu einem der vier Laufmale werfen. QUOTENDO hat dir in einem anderen Artikel alles wichtige zu Baseball-Wetten zusammengefasst. Ein Blick hinein lohnt sich sehr > 

Die Besonderheiten bei Baseball-Wetten

Um erfolgreich bei Baseball-Wetten zu sein ist die Kenntnis über die Regeln und ein gewisses Maß an Grundverständnis enorm wichtig. Kann man in einigen Sportarten selbst als Laie die Regeln schnell verstehen, ist dies beim Baseball nicht möglich. 

Welche Ligen sind interessant?

  • MLB (Nordamerika)
  • Mexikanische Liga
  • Japanische Liga
Baseball-Wetten genießen einen speziellen Ruf bei Bookies mit besonders hohen Quoten! 

Welche Wettanbieter sind die besten?

Anfänger gehen zu Interwetten oder Tipico. Für Profis empfehlen wir ganz klar bet365. Weiteres über die einzelnen Bookies und welche Wetten angeboten werden findet ihr hier bei QUOTENDO > 

Die Strategie für Anfänger: 2-Weg-Wette (Siegwette)

Baseball-Wetten sind sehr lukrativ, da sie nicht ganz im Rampenlicht der Europäer stehen. Jedoch muss man zunächst die Regeln verstehen. Für die ersten Wette empfehlen wir eine 2-Weg-Wette. Alternativ könnte man auch Siegwette sagen. Hier muss man sich noch nicht sonderlich gut mit Baseball auskennen. Gewettet wird auf den Sieger einer Partie. 

Man sollte jedoch nie einfach so wetten. Wichtig ist zunächst ein Blick auf die Tabelle und die letzten Spiele. Beim Baseball ist der Spielplan sehr eng gestrickt, so dass es hier wenig Zeit für Regeneration gibt. Die Form einer Teams ist sehr ausschlaggebend, jedoch auch die Historie beider Teams. 

Die Quoten schwanken dabei ungefähr zwischen 1.50 und 2.50. 

Über-/Unter-Wette in den ersten 5 Innings

Die ersten 5 Innings sind für Tipster die wichtigsten. Dabei geht es um den ersten Spielabschnitt, in welchem oft die stärksten Spieler eingesetzt werden. Dadurch kann man seine Wette besser planen und wir selten negativ überrascht. Je länger das Spiel dauert, umso mehr erhöht sich der Zufallsfaktor. Am Anfang des Spiels fängt man praktisch bei Null an, während im Laufe des Spiels sich immer die Dynamik durch viele verschiedene Umstände ändern kann. 

Bei einer solchen Wette wird nun auf dem Score gewettet. Dabei geht es darum, wie viele Punkte (Runs) erzielt werden in den ersten fünf Innings. Die Wette kann auch als Over/Under bezeichnet werden. 

Für die ersten fünf Innings liegt das Over/Under meistens bei 4.5 oder 5.5. Die Quoten liegen im Bereich 1.70 und 1.90. Diese Wette sollte man platzieren, wenn man sich schon ein wenig mehr mit Baseball-Wetten auseinandergesetzt hat. 


Auch wichtig beim Wetten: Neukundenbonus. QUOTENDO verrät dir, welcher Wettanbieter den höchsten Neukundenbonus an seine Neukunden verteilt > 


Langzeitwetten und Live-Wetten

Beim Baseball kann man wie bei den meisten anderen Sportarten auch Langzeitwetten und Live-Wetten abschließen. 

Die klassische Langzeitwette ist dabei vor dem Saisonstart auf den Meister zu wetten. Auch kann man wetten, welches Team die National und welches die American League gewinnen wird. 

Live-Wetten sind an sich schon immer eine sehr faszinierende Sache. Im Sekundentakt ändern sich die Quoten und das Spielgeschehen, man muss schnell reagieren und hat keine Zeit zu überlegen. Für Live-Wetten muss man jedoch schon sehr viel Erfahrung haben und das Spiel gut kennen. Mag man sich bei Langzeitwetten noch einlesen können, so muss man bei Live-Wetten genauestens das Spiel verfolgen und dann eine Wette abgeben. 

Fazit

Baseball-Wetten sind eine sehr spannende und interessante Angelegenheit. Die Quoten sind dabei sehr hoch, jedoch muss man auch ein gewisses Fachwissen mit sich bringen. In diesem Artikel wurden die wichtigsten Strategien für Baseball-Wetten angesprochen, jedoch gibt es auch andere wichtige Dinge zu beachten. 

WEITERE ARTIKEL AUS DIESER SERIE: 

WEITERER INTERESSANTER CONTENT BEI QUOTENDO: 

Wie gefällt dir der Artikel?