SPORTWETTEN-STRATEGIE
HANDICAP-WETTE UNENTSCHIEDEN

Zur Übersicht über alle Sportwetten-Strategien
Zusammengefasst
Wette Man wettet auf den Sieg eines Favoriten mit einer bestimmten Tordifferenz. Aufgrund der Wettart „Handicap“ fällt der Wettgewinn erheblich höher aus als bei der klassischen 3-Weg-Wette.
Sportart Fußball
Wettbewerbe Alle nationalen und internationalen Liga-Spiele; eher keine Pokal-Spiele
Teams bzw. Spielpaarungen
  • Spielpaarungen, bei denen ein Team (leichter) Favorit ist
  • Keine Spiele von Top-Mannschaften gegen absolute Außenseiter bzw. Mannschaften, die völlig außer Form sind

So verbessert man die Wettquote für Siege des Favoriten

Die Anwendung der Sportwetten-Wettstrategie „Handicap-Wette Unentschieden“ bietet sich an, wenn man von dem (Heim- oder Auswärts-)Sieg eines Teams mit einem oder zwei Toren Unterschied überzeugt ist. Es wird nicht klassisch auf Sieg gewettet (vgl. 3-Weg-Wette), sondern auf ein Unentschieden unter Berücksichtigung des fiktiven Rückstands bei einer Handicap-Wette.

Geht man beispielsweise davon aus, dass der Favorit mit einem Tor Unterschied gewinnt (z.B. 2:1), so ist die Handicap-Wette „(X) 0:1“ die richtige Wettart. Nach Addition des tatsächlichen Ergebnisses (2:1) und des fiktiven Vorsprungs (0:1) erhält man ein 2:2-Unentschieden.

Hintergrund ist, dass die Wettquote für die Handicap-Wette in der Regel 2,5 bis 3 Mal so hoch ist wie die Heim- oder Auswärtssieg-Quote bei der 3-Weg-Wette. Die Wettquoten der Wettanbieter für die Handicap-Wette lassen sich mit quotendo schnell vergleichen. Auch hier gibt es große Quotenunterschiede.

Die Kunst liegt darin, die Höhe der Tordifferenz vorauszusagen. Empfehlenswert ist in diesem Zusammenhang, sich die Ergebnisse der letzten Heim- bzw. Auswärtssiege des favorisierten Teams anzuschauen. Die Statistik kann hier ein guter Ratgeber sein.


Beispiel Gewinnrechnung

Im Folgenden Beispiel ist der FC Bayern München Favorit. Die Frage ist, ob der Sieg mit einem oder zwei Toren Unterschied ausfällt. Bei beiden Handicap-Wetten sind die Wettquoten deutlich höher als bei der klassischen 3-Weg-Wette „2“ (Auswärtssieg).

Hamburger SV - FC Bayern München
Bundesliga
Bruttogewinn bei 10,- € Einsatz
3-Weg-Wette Handicap-Wette 1:0 Handicap-Wette 2:0
1 X 2 1 X 2 1 X 2
7,25 5,00 1,40 2,95 3,75 1,95 1,75 4,10 3,30
Sieg FC Bayern München
mit einem Tor Vorsprung
14,- € 37,50 € Wette
verloren
Sieg FC Bayern München
mit zwei Toren Vorsprung
14,- € Wette
verloren
41,- €
Sieg FC Bayern München
mit drei oder mehr Toren Vorsprung
14,- € Wette
verloren
Wette
verloren

Unsere Meinung

Soweit man das Risiko der genauen Tordifferenz des Sieges eingehen möchte ist die Handicap-Wette Unentschieden ein äußerst cleverer Schachzug. Die Chancen stehen nicht schlecht, weil die meisten Mannschaften mit einem oder zwei und nicht mit drei oder mehr Toren Unterschied siegen. Aber auch hier gilt: Mehr Chancen bedeuten immer auch mehr Risiken!

Vorteile
  • Erheblich höhere Wettquote gegenüber der klassischen 3-Weg-Wette (2,5 bis 3 Mal)
Nachteile
  • Team muss mit einer bestimmten Tordifferenz gewinnen – ansonsten verliert man die Wette.

star

Wie gefällt dir die Strategie?

3.51 1 5 16