SPORTWETTEN-STRATEGIE
UNENTSCHIEDEN

Zur Übersicht über alle Sportwetten-Strategien
Zusammengefasst
Wette Es wird darauf gewettet, dass ein bestimmtes Team Unentschieden spielt. Im Falle des Verlustes setzt man den doppelten Betrag auf die nächste Spielpaarung des gleichen Teams. Dies macht man so oft, bis die Wette gewonnen wird.
Sportart Fußball
Wettbewerbe Liga-Spiele, z.B. Bundesliga; keine Pokal-Wettbewerbe wie UEFA Champions League
Teams bzw. Spiele
  • Teams, die überdurchschnittlich oft Unentschieden spielen
  • Spielpaarungen, die in den vergangenen Jahren oft Remis geendet haben
  • Spielpaarungen zwischen Mannschaften mit gleicher Leistungsstärke

Die Strategie für Unentschlossene mit Ausdauer

Die Unentschieden-Strategie ist unter Fußball-Fans äußerst beliebt und kann schon fast als Klassiker bezeichnet werden. Wie der Name schon sagt: Man sucht sich ein Team aus und wettet darauf, dass das Team unentschieden spielt. Wird die Wette verloren, verdoppelt man seinen Wetteinsatz und setzt darauf, dass die nächste Begegnung des Teams unentschieden endet. Dies wiederholt man so oft bis man mit seinem Tipp richtig liegt. Wichtig ist, dass man nicht das Team wechselt. Anderenfalls kommt einem die Statistik nicht zugute.

Hintergrund ist, dass im Laufe einer Saison in der Regel 20 bis 30% der Spiele Unentschieden enden. Nachdem nicht alle Teams gleich oft Unentschieden spielen gilt es die Mannschaften zu finden, die über dem Durchschnitt liegen. Diese spielen mindestens jedes dritte oder vierte Spiel Remis. Dabei kann auf gewissen Muster zurückgegriffen werden:

  • Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte spielen in der Regel öfter Unentschieden als Spitzen-Teams
  • Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte spielen in der Regel öfter zu Hause Unentschieden als auswärts
  • Top-Mannschaften spielen auswärts öfter Unentschieden als zu Hause

Auch ein Blick auf den Spielplan lohnt sich immer. Stehen einem Team beispielsweise drei schwere Auswärtsspiele bei Top-Teams bevor sollte man diese Phase der Spielzeit besser aussparen, da die Wahrscheinlichkeit eines Unentschieden relativ gering ist.

Sobald Sie ein passendes Team gefunden haben ist es mit quotendo ein Kinderspiel, die beste Unentschieden-Quote zu finden. Es gibt einige Wettanbieter, die deutlich besser sind als andere.

Natürlich könnte man diese Strategie auch auf Heim- oder Auswärtssiege anwenden – es gibt jedoch einen wesentlichen Unterschied: Für Unentschieden gibt es im Durchschnitt höhere Wettquoten als für Siege. Die Quoten liegen regelmäßig bei +/- 3,4. Derartige Wettquoten werden für Heim- oder Auswärtssiege nicht konstant angeboten. Außenseiterquoten bleiben bei dieser Betrachtung natürlich außen vor.


Beispiel Gewinnrechnung

Zu Beginn werden EUR 5,- eingesetzt, bei Verlust der Wette wird der Einsatz stets verdoppelt. Spätestens nach der fünften Wette ist statistisch der Zeitpunkt erreicht, an dem das ausgewählte Team unentschieden spielt.

Wette Einsatz Quote Ergebnis Verlust Nettogewinn
Wette Gesamt Wette Gesamt
01 5,- € 3,4 Wette verloren 5,- € 5,- €
Wette gewonnen 12,- € 12,- €
02 10,- € 3,4 Wette verloren 10,- € 15,- €
Wette gewonnen 24,- € 19,- €
03 20,- € 3,4 Wette verloren 20,- € 35,- €
Wette gewonnen 48,- € 33,- €
04 40,- € 3,4 Wette verloren 40,- € 75,- €
Wette gewonnen 96,- € 61,- €
05 80,- € 3,4 Wette verloren 80,- € 155,- €
Wette gewonnen 192,- € 117,- €
06 160,- € 3,4 Wette verloren 160,- € 315,- €
Wette gewonnen 384,- € 229,- €
... ... ... ... ... ... ... ...
... ... ... ... ...

Unsere Meinung

Wenn man die nötige Ausdauer hat ist diese Wettstrategie eine ziemliche „Bank“. Insofern ist es durchaus einen Versuch Wert auf Unentschieden-Spiele eines bestimmten Teams zu setzen. Man muss sich jedoch darüber im klaren sein, dass sich die Wettgewinne in Grenzen halten werden. Bei höheren Wetteinsätzen sollte man sich im Vorfeld informieren, ob es Begrenzungen seitens der Wettanbieter gibt.

Vorteile
  • Unentschieden-Quoten sind höher als Wettquoten für Heim- oder Auswärtssieg (Ausnahme: Außenseiter-Wetten)
  • Statistisch betrachtet gute Gewinnchancen, da 20-30% aller Liga-Spiele unentschieden enden
Nachteile
  • Wettgewinne sind relativ limitiert, da es sich um Einzelwetten handelt
  • Man benötigt Ausdauer, Nervenstärke und Liquidität
  • Unentschieden-Tipps sind ihrer Natur nach etwas langweilig

star

Wie gefällt dir die Strategie?

3.42 1 5 36

User, die sich diese Sportwetten-Strategie angeschaut haben, interessierten sich auch für folgende Sportwetten-Strategien: