Wetten auf die Champions League - die Königsdisziplin!

Die Champions League bietet immer gute Quoten!
Die Champions League bietet immer gute Quoten!Copyright: El Ronzo

Für Tipster die Ihr Geld auf Spiele aus dem Bereich des Fußballs setzen, gibt es etliche Möglichkeiten Wetten auf Spiele zu platzieren. Neben den Spielen aus den nationalen Ligen und deren Pokalwettbewerben bieten sich zudem auch die Spiele aus den europäischen Wettbewerben wie der UEFA Europa League oder auch der Königsklasse, der UEFA Champions League zum Wetten an.

In der Champions League treffen die besten Vereinsmannschaften aus Europa auseinander. Unter den Teilnehmern befinden sich die Meister sowie bis zu drei weitere Klubs aus den Spitzenligen der Länder Italien, England, Spanien und Deutschland. Zudem gesetzt sind hier die Meister aus Ländern wie der Türkei, Griechenland, Portugal oder Russland. Über eine Play-Off Runde im Vorfeld der K.O. Phase werden kurz vor dem Start einer neuen Saison, die letzten zur Teilnahme berechtigten Plätze ausgespielt. Sehr gute Quoten gibts dazu auf betway!


Wetten auf die UEFA Champions League

Eine gute Phase um Wetten auf die Spiele in der Champions League zu platzieren stellt die Gruppenphase dar. In dieser Phase treffen die Spitzenmannschaften nur vereinzelt in direkten Duellen aufeinander, so dass sich in dieser Runde vermehrt die Spreu von dem Weizen trennt. Besonders Wetten auf Siege der Top Favoriten wie Real Madrid, FC Barcelona, Juventus Turin oder dem FC Bayern München sind in der Gruppenphase häufig eine sichere Bank für den Tipster.

Wetten auf Über – Tore

Äußerst beliebt in dieser frühen Phase des Wettbewerbs sind Wetten auf Über – Tore in Spielen zwischen einem Top Favoriten und einem Außenseiter. Gerade Mannschaften wie der FC Bayern München oder der FC Barcelona sind dafür bekannt schwächeren Gegnern keine Chance zu lassen und diese in der Gruppenphase schon einmal mit mehreren Toren aus dem Stadion zu schießen. Auch eine interessant Strategie: Wer erzielt das nächste Tor?

Langzeitwetten auf den Champions League Sieg

Ebenfalls beliebt sind Langzeitwetten auf den Gewinner der Champions League. Da sich der Favoritenkreis seit einigen Jahren immer mehr eingegrenzt hat beschränkt sich die Auswahl auf die Alljährlichen üblichen Verdächtigen, zu denen neben dem FC Bayern München aus Deutschland die spanischen Top Klubs des FC Barcelona und Real Madrid sowie in den vergangenen Jahren auch stets Atletico Madrid zählen. Hierzu gesellen sich aus Italien Juventus Turin sowie die Mannschaften aus der englischen Premier League, die jedoch in den letzten Jahren nicht eine Mannschaft ins Halbfinale bringen konnte. Hin und wieder schafft es auch ein vermeintlicher Außenseiter wie in dieser Saison der AS Monaco die Phalanx der Großen zu durchbrechen. Hinter den Mannschaften aus den Top Nationen Deutschland, Spanien, Italien und Spanien folgen in der Regel Klubs aus Frankreich sowie Teams aus Portugal. Dahinter klafft jedoch eine große Kluft was die spielerische Qualität der Mannschaften betrifft, sowie auch auf finanzieller Ebene. Weitere sehr gute Strategien findest du bei QUOTENDO!

Wetten auf die Spiele der K.O. Runde

Im Anschluss an die Gruppenphase über die sich Sechszehn Mannschaften für die nächste Runde qualifizieren, geht es ab dem Achtelfinale schon um Alles oder Nichts. Von nun an treffen die Teams in K.O. Duellen in Hin- und Rückspiel aufeinander, bei der schon eine Niederlage das vorzeitige Aus bedeuten kann. Durch die in den Europäischen Wettbewerben geltende Auswärtstorregel (bei Unentschieden entscheiden die mehr erzielten Auswärts-Tore einer Mannschaft), kommt es hier häufig zu äußerst knappen Resultaten, da in der Regel keine der beiden Mannschaften ein zu hohes Risiko eingehen möchte um somit Fehler zu vermeiden. Wetten auf Favoriten, die noch zudem für Ihre Heimstärke bekannt sind, können jedoch auch im Achtelfinale noch eine gute Möglichkeit für den Tipster darstellen. Vorsichtiger sollte man sein, wenn zwei nahezu gleichstarke Mannschaften aufeinandertreffen. Hier mögen die Quoten äußerst ansprechend erscheinen, doch dies resultiert häufig allein daraus das es sich um eine Begegnung mit vorher ungewissem Ausgang handelt. Da es im Rückspiel bei einem Gleichstand gar zu einer Verlängerung bis hin zum Elfmeterschießen kommen kann könnte eine Ereigniswette auf die Mannschaft welche die nächste Runde erreicht in einigen Fällen sicherer sein als eine Siegwette.

Fazit

Die UEFA Champions League wird nicht zu Unrecht auch als europäische Königsklasse bezeichnet. Hier treffen im Verlauf des Wettbewerbs die absoluten Spitzenvereine aus Europa in direkten Duellen aufeinander. Doch ist es in der Gruppenphase noch häufig leicht den Gewinner einer Begegnung korrekt vorauszusagen, so ändert sich das spätestens mit dem Beginn der K.O. Phase die mit dem Achtelfinale direkt im Anschluss an die Gruppenphase folgt. Bedingt durch die in den europäischen Wettbewerben geltende Auswärtstorregel, können hier schon zwei Unentschieden das Aus bedeuten. Da dies einer jeden Mannschaft bereits im Vorfeld bewusst ist, lässt sich häufig beobachten, dass die Begegnungen ab diesem Zeitpunkt weitaus taktischer geführt werden als noch in der Gruppenphase. Auch wenn die Top Favoriten in jedem Jahr aus dem gleichen Pool an Mannschaften kommen, ist es dennoch schwer vorauszusagen wer am Ende als Sieger aus diesem Wettbewerb geht. Dem Fakt geschuldet, das es bislang noch keiner Mannschaft gelungen ist, den Erfolg in der Champions League in der kommenden Saison zu wiederholen, ist eine Wette auf einen der anderen Favoriten jedoch zumindest nicht der schlechteste Ansatz.

Empfehlung: Vor dem Wetten unsere aktuellen Champions League Wetten Tipps lesen!


Weitere spannende Themen aus unserer Sportwetten-Schule und unserem Sportwetten-Magazin:

Wie gefällt dir der Artikel?