BVB - FCB: Dortmund kann Bayern schlagen!

Bundesliga /NICHT MEHR VORHANDEN

Borussia Dortmund – Bayern München
Wett-Tipp: 3-Weg (1)

Copyright: Peter F.
BUNDESLIGA 11. SPIELTAG

Was für ein Kracher! Dortmund trifft auf den FC Bayern München. Und die Ausgangslage war lange nicht mehr so spannend: Dortmund könnte sich mit einem Heimsieg ein gewaltiges Polster verschafft, während ein Sieg des FC Bayern fast erneute Punktgleichheit bedeuten könnte. Das Team von Lucien Favre ist sehr gut drauf und will sich nur zu gerne vom Rekordmeister distanzieren. 

Der FC Bayern ist wahrlich in keiner überragenden Verfassung. Viele kritische Stimmen, es läuft einfach nicht so souverän wie man es gewohnt war in den letzten Jahren. Und nun kommt ein top-motiviertes junges Team aus Dortmund. Und das im eigenen Stadion. Hat der BVB eine Chance hier seinen Vorsprung sogar auszubauen? Wir verraten es euch in unserem Wett-Tipp zum Spiel Borussia Dortmund - FC Bayern München!

Die Fakten zum Spiel

  • Die Dortmunder liegen mit 24 Punkten einsam an der Spitze. Vier Punkte Vorsprung hat man vor Gladbach und dem FC Bayern. Auch wenn es gegen Atleti am Dienstag die übergreifend erste Saisonniederlage gab, so ist das überhaupt kein Grund zum schmollen. Der FC Bayern hat dort ja auch desöfteren verloren in den letzten Jahren. Die Stimmung ist super und der BVB glaub an sich selbst. 
  • Und die Bayern? Ein sehr glanzloser Sieg gegen Athen, in der Bundesliga stolpert man ein wenig umher. Der FC Bayern ist jedoch genau für solche Spiele wie gegen den BVB da. Nicht umsonst ist man klarer Rekordmeister. 
  • Die direkte Bilanz spricht für den FC Bayern: 43 Siege für den Bayern München, 26 für Dortmund. In diesem Duell kam es bisher zu 23 Remis. 


Bundesliga pur: Alle Wetten und Quoten zum 11. Spieltag der Bundesliga findest du HIER 


Die Gründe, warum man eine Siegwette auf den BVB platzieren sollte

  • Heimvorteil BVB: Der vielleicht größte Vorteil ist, dass man im eigenen Stadion spielt. Die gelbe Wand ist da, sie wird das Team 90 Minuten und darüber hinaus nach vorne peitschen. 
  • Voll im Saft: Dortmund hat bisher bis auf das letzte Spiel in Madrid alles weggeräumt in diesem Jahr. Man ist super im Saft und sprüht nur so vor Spielfreude. 
  • Offensivstark: Besonders die Offensive macht dabei sehr viel Spaß. Es wird sehr variantenreich gespielt. Und genau hier liegt der Unterschied zum FC Bayern: Dortmund spielt wirklich einen sehr guten Ball. 

Fazit

Es spricht momentan sehr vieles dafür, dass der BVB seinen Vorsprung ausbauen kann und den FC Bayern noch weiter hinter sich lässt als eh schon. Die Elf von Niko Kovac steht gehörig unter Druck und müsste wirklich alles zusammennehmen, dass man hier in Dortmund gewinnt. QUOTENDO sieht das hier recht eindeutig: Die Dortmunder sind hier Favorit!

IN DIESEM ZUSAMMENHANG AUCH INTERESSANT: 

Bundesliga /NICHT MEHR VORHANDEN

Borussia Dortmund – Bayern München: 3-Weg (1)

Wie gefällt dir der Artikel?