JUV - VAL: Turin ballert Valencia weg!

UEFA Champions League, Gruppe H /NICHT MEHR VORHANDEN

Juventus Turin – FC Valencia
Wett-Tipp: 3-Weg (1)

Copyright: Richard Eriksson
CHAMPIONS LEAGUE

In den letzten Jahren scheiterte Juventus Turin oftmals knapp. 2015 im Finale gegen Barca und 2017 dann gegen Real Madrid. Auch im letzten Jahr hätte man es sicherlich verdient Real Madrid auszuschalten, am Ende fehlte jedoch irgendetwas. Ob man mit Ronaldo nun das fehlende Puzzleteil geholt hat? In der Gruppe mit YB, ManUtd und Valencia startet man schon einmal ziemlich anspruchsvoll. Besonders das Spiel am Mittwoch im Mestalla ist vielleicht sogar das schwierigste Gruppenspiel. 

Juventus ist leichter Favorit, da es bei Valencia momentan noch gar nicht läuft. Aber das Mestalla bleibt eben das Mestalla, weshalb wir eine Doppelte Chance-Wette empfehlen. 

Die Fakten zum Spiel

  • Valencia hat viel zu kämpfen in den letzten Wochen. Momentan befindet man sich nach vier Spielen auf einem Abstiegsplatz. Es läuft noch gar nicht bei den Fledermäusen, aber vielleicht sorgt genau die Champions League für eine gewisse Entlastung?!
  • Juventus holte aus vier Spielen vier Siege, spielt jedoch noch nicht wirklich überragend. Doch man hat einen sehr breiten Kader und mit Allegri einen absoluten Top-Mann an der Seitenlinie


Weiterlesen: Real Madrid, FC Barcelona oder doch der FC Bayern München? Wir zeigen euch, auf welche Teams ihr eure CL-Sieger-Wette platzieren solltet. 


  • Obwohl es sich um zwei Traditionsvereine handelt - die auch oft in der CL vertreten waren - so kam es bisher zu keinem direkten Duell zwischen diesen beiden Teams. In den letzten Jahren hatten jedoch die spanischen Teams fast immer die Nase vorn. 

Die Gründe, warum Juventus mindestens einen Punkt holt

  • Erfahrung: Juve hat in den letzten Jahren massig CL-Erfahrung gesammelt, während Valencia kaum in der CL vertreten war. 
  • Eingespieltheit: Das Team von Allegri spielt im Kern seit Jahren zusammen und wird ständig punktuell verstärkt. Im Gegensatz zu Valencia, wo gefühlt jedes Jahr der halbe Kader getauscht werden muss. 
  • Heimstärke: Ein Punkt der Valencia hoffen lässt. Das Mestalla ist ein ganz besonderes Stadion und ist für keinen Gegner einfach. 


Passend dazu: Alle Champions League-Quoten auf einen Blick.


Fazit

Juventus Turin will endlich die Champions League holen. Dazu hat man es gleich richtig schwer erwischt mit ManUtd und Valencia. Zumindest einen Punkt sollten die Italiener hier auf jeden Fall mitnehmen. 

AUCH INTERESSANT: 

UEFA Champions League, Gruppe H /NICHT MEHR VORHANDEN

Juventus Turin – FC Valencia: 3-Weg (1)

Wie gefällt dir der Artikel?