H96 - WOB: Top-Quoten am Dienstababend

DFB-Pokal /NICHT MEHR VORHANDEN

Hannover 96 – VfL Wolfsburg
Wett-Tipp: 3-Weg (1)

Copyright: Ungry Young Man
DFB-POKAL

In der 2. Runde des DFB-Pokals kommt es zum Niedersachsen-Derby. Die Voraussetzungen könnten dabei nicht anders sein: Während Hannover 96 erneut um den Klassenerhalt kämpft, so kann man von den Wölfen in dieser Saison einiges erwarten. Vor der Saison hätte man sicherlich eher mit einer verkehrten Situation gerechnet. Alles zum Spiel gibt's in unserem Wett-Tipp. 

Die Angst vor der erneuten Relegation geht um. Doch im Pokal herrschen eigene Gesetze. Die Chancen stehen dabei sehr gut, ebenso die Quote auf einen Heimsieg. Platziere jetzt eine Wette auf einen Heimsieg von Hannover 96 (Quote: 2.60 bei Interwetten) > 

Die Fakten zum Spiel

  • Hannover holte bisher in der Bundesliga gerade einmal sechs Punkte und steckt mitten im Abstiegskampf. Die Niederlage im eigenen Stadion gegen den FC Augsburg tat besonders weh. 
  • Ganz anders die Situation beim VfL Wolfsburg. Nach dem starken Sieg gegen Fortuna Düsseldorf ist man auf dem 10. Platz und kann sich in dieser Saison vielleicht sogar mehr erhoffen. 
  • Direkter Vergleich: Hier sind jedoch die Wölfe im Vorteil. 14 Siege für Wolfsburg stehen neun der 96er gegenüber. Sechs Mal kam es zur Punkteteilung. 


Noch mehr Buli: Weitere Top-Quoten und Wetten zur Bundesliga findest Du in unserem Quoten-Ranking. Platziere weitere Wetten auf Spiele der Bundesliga >


 Warum Hannover gegen Wolfsburg gewinnt

  • Derby: Das ist immer etwas ganz besonders. Vor allem Hannover kann hier besonders Kraft schöpfen und die Liga kurz vergessen. 
  • Heimbonus: Hannover 96 hat nur zwei der letzten zehn Heimspiele verloren.  
  • Auswärtsschwäche: Anders die Wölfe - hier gabs außer am letzten Spieltag kaum was zu holen in den letzten Wochen in der Fremde!


Mehr Wetten: Hier gibt’s weitere Top-Quoten zu den aktuellen Bundesliga-Spielen 


tipp

Interwetten bietet für dieses Spiel sehr gute Quoten an. Das Spiel kann man dabei als Einzelwette, wie auch als Kombiwette anspielen. Es muss jedoch nicht nur ein Sieg der Hannover sein. Wenn man sich die letzten Ergebnisse ansieht, könnte man auch auf Unter 2,5-Tore wetten. 

Fazit

Wolfsburg hat bisher eine sehr gute Saison gespielt, vor allem konnte man im eigenen Stadion überzeugen. Auswärts war man mit einer Ausnahme eher schwach. Hannover hingegen kann völlig ohne Druck aufspielen und ist hier der leichte Favorit. Auch die Quote kann sich sehen lassen: Mit 2.60 bei Interwetten auf einen Heimsieg von Hannover 96 wetten > 

WEITERE INTERESSANTE ARTIKEL FÜR SPORTWETTEN-FANS: 

  • Quoten-Ticker: Die besten Wett-Tipps für Heute - Hots Bets
  • Neukundenbonus: Welche Bookies die höchsten Boni anbieten
  • Die Top-Buchmacher: Das große Wettanbieter-Ranking von QUOTENDO
  • DFB-Pokal /NICHT MEHR VORHANDEN

    Hannover 96 – VfL Wolfsburg: 3-Weg (1)

    Wie gefällt dir der Artikel?