Wetten auf den EL-Sieger

Copyright: Ben Sutherland

Die Europa League hat in den letzten Jahren deutlich an Attraktivität gewonnen. War es vor einigen Jahren eher der "Danone Cup", so spielen in den letzten Jahren viele Top-Teams mit. Die EL ist einerseits so interessant, weil der Sieger sich direkt für die CL qualifiziert. Diese Motivation ist für Chelsea sicherlich nicht von großer Bedeutung, hier geht es vor allem auch um das Prestige. Arsenal London beispielsweise will den Cup unbedingt holen, um nächstes Jahr wieder in der Champions League zu spielen. Doch wer holt den Titel? Das sind die vier Teams im Halbfinale: 

  • Chelsea FC
  • Arsenal London 
  • AC Mailand
  • FC Sevilla

Bei Tipico findet man Top-Quoten für Wetten auf den Europa League-Sieger. Je früher man seine Wette platziert, umso besser! Platziere jetzt deine Wette bei Tipico > 


1. Ungewohnt: Der FC Chelsea in der Europa League

Das ist ungewohnt! Der FC Chelsea ist eigentlich die klassische CL-Mannschaft, auf die man in der KO-Runde nicht treffen will. Die Blues haben wohl den stärksten Kader, werden sich aber zunächst auf die PL konzentrieren. Doch auf der zweite Anzug ist hier so stark und mental fitt, dass man auf jeden Fall mit Chelsea rechnen muss. 


2. Arsenal London will den Titel für Emery

Arsenal London muss sich vielleicht dran gewöhnen, nicht mehr die vierte Kraft in England zu sein. Für die Gunners bleibt wieder "nur" die Europa League. Doch diese wollen sie dieses Jahr gewinnen. Nachdem man im letzten Jahr schon zeigte, dass man den Bewerb sehr ernst nimmt, so ist man dieses Jahr noch ein wenig breiter aufgestellt. Arsenal besitzt in vorderster Front sicherlich nicht den besseren Kader als Chelsea, wird den Wettbewerb jedoch auf jeden Fall Ernst nehmen. 


3. Der AC Milan schielt auch auf die Champions League

Die glorreichen Zeiten sind auch bei den Mailändern schon länger vorbei. Doch man greift wieder an und möchte sich in der Europa League zeigen. Letztes Jahr zeigte man sich noch ein wenig "naiv" gegen Arsenal, möchte man dieses Jahr mehr aus diesem Wettbewerb holen. Wenn sich Milan einspielt, dann kann es durchaus zum Titel reichen. Gattuso wird diesen Wettbewerb auf jeden Fall Ernst nehmen. 


4. Natürlich darf der FC Sevilla nicht fehlen

Der Dauer-Sieger darf nicht fehlen. Jahr für Jahr holt sich der FC Sevilla diesen Titel und ist nicht aufzuhalten. Auch in diesem Jahr will man den Titel. Dieses Team weiß, wie man international erfolgreich Fußball spielt. 


Zusammenfassung 

Bei Wetten auf den EL-Sieger muss auch beachtet werden, dass noch acht weitere (zumeist sehr starke) Team dazukommen. Wir haben deshalb für euch aktuell die vier Top-Favoriten, ab dem Winter kann sich hier natürlich noch ein wenig ändern. Atletico Madrid kam letztes Jahr auch aus der Champions League! 

AUCH INTERESSANT: 

Wie gefällt dir der Artikel?