Die BetVictor-App im Test

BetVictor bietet eine exzellente App für seine Tipster an!
BetVictor bietet eine exzellente App für seine Tipster an!

Um sich in der Wettanbieter-Branche halten zu können ist eine ansprechende Sportwetten-App heutzutage unerlässlich. Auch der britische Wettanbieter BetVictor will zu den Big Playern gehören und bietet daher schon seit Längerem eine mobile App an. Der traditionsreiche Bookie setzt hier auf eine Web-Applikation, die ohne Download mit nahezu allen Smartphones und Tablets genutzt werden kann. 

Somit können die zahlreichen Kunden von jedem Ort aus auf das Wettangebot von BetVictor zugreifen. In unserem App-Test haben wir die BetVictor App etwas genauer unter die Lupe genommen. Falls Ihr Euch einen allgemeinen Überblick über die Stärken und Schwächen der Wettanbieter verschaffen wollt, empfehlen wir Euch den QUOTENDO Wettanbieter-Vergleich.

Fakten zur BetVictor-App

Im Gegensatz zu den Apps vieler andere Buchmacher ist bei BetVictor zum Starten der Anwendung kein Download von Nöten. Es reicht völlig aus, wenn man die Webadresse in den Browser des Endgerätes eingibt. Die Web-App erkennt ohne Probleme, dass es sich um ein mobiles Endgerät handelt. Somit wird sofort die entsprechende Website anzeigt. Dies gilt im Übrigen für nahezu alle Endgeräte unabhängig vom Betriebssystem. Folglich kann man sofort loslegen, egal ob man iPhone, Android-Betriebssysteme oder Blackberry bevorzugt. Ein weiterer Vorteil der Web-App ist, dass kein zusätzlicher Speicherplatz auf dem Endgerät belegt wird. Zudem muss man sich keine Gedanken um Updates machen, da diese automatisch vom Wettanbieter installiert werden.

Optik und Benutzerfreundlichkeit der BetVictor App

Auf den ersten Blick macht die BetVictor App einen sehr positiven Eindruck. Das Design orientiert sich stark an der klassischen Website und ist in Blau und Weiß mit einigen Grauabstufungen gehalten. Das klassische Design ist für das Auge definitiv sehr angenehm und für BetVictor-Kunden sollte es keine Umstellungsprobleme geben. Der Wettanbieter erleichtert die erste Orientierung durch Quick-Links, mit deren Hilfe man schnell zu beliebten Wetten navigiert wird. Auch das gesamte Wettangebot ist leicht zu finden mit ein paar wenigen Klicks. Neben dem Sportwetten-Angebot hat BetVictor in seiner Web-App auch einen Link zum Casino-Bereich integriert. Insgesamt ist das Angebot übersichtlich geordnet, so dass man nicht gleich vom breiten Wett-Angebot des Buchmachers erschlagen wird.


Ein entscheidendes Kriterium für eine App eines Wettanbieters und deren Benutzerfreundlichkeit ist natürlich die Frage, wie leicht sich Wetten mit der Applikation platzieren lassen. In dieser Frage lässt sich ein großer Wettanbieter wie BetVictor nicht lumpen. Mit wenigen Klicks gelangt man zu seinem Lieblings-Event, unabhängig von der Popularität. Ist man hier angekommen kann man auch gleich aus einer Fülle von Wettarten wählen. Selbst für vergleichsweise weniger beliebte Fußball-Ligen findet man regelmäßig eine Auswahl von über 60 Wettarten pro Partie. Hat man sich für eine oder mehrere Wetten entschieden, kann man unter dem Reiter „Wettschein“ noch den gewünschten Einsatz festlegen. Darüber hinaus kann man noch zwischen Einzel-, System-, oder Kombiwetten wählen. Insgesamt bereitet das Platzieren von Wetten keinerlei Probleme oder Schwierigkeiten bei der BetVictor App.

Wettangebot der BetVictor App

Den BetVictor-Kunden steht auch mobil das gesamte Wettangebot des Wettanbieters zur Verfügung. So können Wettfreunde regelmäßig aus bis zu 28 verschiedenen Sportarten wählen. Darin sind natürlich die beliebten Sportarten wie Fußball, Tennis, Basketball und Handball miteingeschlossen. Hier findet man alle wichtigen Events, aber auch Fans von weniger populären Ligen und Spielklassen kommen auf ihre Kosten. An Freunde von eher exotischeren Sportarten wurde ebenfalls gedacht. So bietet BetVictor beispielsweise Gaelic Football oder Snooker an. Somit werden nahezu alle Vorlieben bedient. Ebenfalls zu überzeugen weiß das Live-Wetten-Angebot der BetVictor App. Neben Fußball sind hier auch Tennis, Basketball, Eishockey und Handball im großen Umfang vertreten. Was bei der App leider fehlt ist ein Statistik- und Live-Score-Bereich, der die Kunden mit Zusatzinformationen versorgt. Hier sind andere Wettanbieter etwas besser aufgestellt mit ihren Apps. Dennoch ist man bei BetVictor genau richtig, wenn man mobil eine schnelle Live-Wette platzieren möchte.

Bonus-Angebot der BetVictor App

Wer sich unterwegs bei BetVictor über die App registrieren möchte, der wird keinerlei Schwierigkeiten haben. Wenn man auf „Konto eröffnen“ klickt gelangt man direkt zu einem Anmeldeformular. Nun fehlen nur noch ein paar Angaben und schon hat man sich bequem von unterwegs aus registriert und kann seine Wetten mobil platzieren.

Einen speziellen Bonus für die mobile Seite gibt es zwar nicht, allerdings kann der 100%-Bonus bis zu 100€ auch über die Web-App in Anspruch genommen werden. Dazu muss man lediglich eine qualifizierende Wette mit einer Mindestquote von 2.00 platzieren. Unabhängig vom Ausgang der Wette schreibt BetVictor den Einsatz bis zu 100€ als Promocash gut. Ausgezahlt werden können nur die Gewinne, die mit diesem Guthaben erzielt worden sind.

Falls Ihr Euch zum Thema Neukundenbonus einen Überblick über die Wettanbieter verschaffen wollt, empfehlen wir Euch das Bonus-Ranking von QUOTENDO. Hier könnt Ihr sehen wo es den höchsten Bonus gibt!

Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten der BetVictor App

Bei BetVictor kann man sein Wettguthaben direkt über die Web-App aufladen. Allerdings stehen hier nicht alle Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die BetVictor sonst anbietet. Dennoch kann man immerhin zwischen diesen vier Varianten wählen: Kreditkarte, Neteller, Skrill und Paysafecard. Auszahlungen können problemlos über die BetVictor App beantragt werden.

Fazit

Insgesamt kann man sagen, dass BetVictor über eine starke Web-App verfügt. Man kann sich über die App ohne Probleme registrieren und Ein- bzw. Auszahlungen verwalten. Zudem steht den Kunden hier das gesamte Wettangebot des Buchmachers zur Verfügung. Das klassische, angenehme Design und eine klare Struktur bei der Navigation sorgen dafür, dass man sich schnell zurechtfindet. Man kommt ohne Probleme zum gesuchten Event und das Platzieren der Wetten wird dem Kunden sehr leicht gemacht. Darüber hinaus kann man als Neukunde den 100%-Bonus auch über die BetVictor-App geltend machen. Wenn man ein Haar in der Suppe finden möchte, dann kann man die vergleichsweise wenigen Zahlungsoptionen erwähnen. Insgesamt kann man die BetVictor App nur weiterempfehlen!


                          

Wie gefällt dir der Artikel?