UEFA Europa League: Die besten Wettquoten

Die Europa League ist für Sportwetten-Fans ein echter „Leckerbissen“. Es gibt viele Überraschungsteams und noch mehr Quoten-Schnäppchen. Wettquoten vergleichen lohnt sich!

Do., 13. Dez. 2018 18:55
KRC Genk - Sarpsborg
FC Sevilla - FK Krasnodar
FC Villarreal - FC Spartak Moscow
Videoton FC - FC Chelsea
Besiktas JK - Malmö FF
FC Dynamo Kiev - FK Baumit Jablonec
Olympique Marseille - Apollon Limassol FC
Akhisar Bld Spor - Standard Lüttich
FC PAOK Thessaloniki - FC BATE Borisov
Stade Rennes - FC Astana
Lazio Rom - Eintracht Frankfurt
SK Rapid Wien - Rangers FC
Do., 13. Dez. 2018 21:00
RB Leipzig - Rosenborg BK
FC Arsenal - Qarabag FK
Sporting CP - Vorskla Poltava
F91 Dudelange - Real Betis Balompie
NK Dinamo Zagreb - RSC Anderlecht
SK Slavia Prag - FC Zenit St Petersburg
AEK Larnaca FC - Bayer Leverkusen
FC Spartak Trnava - Fenerbahce
FC Kopenhagen - FC Girondins Bordeaux
Ludogorets Razgrad - FC Zürich
Celtic FC - RB Salzburg
Olympiakos Piräus - AC Mailand

Ausgewählte Top-Wetten zur UEFA Europa League mit Spitzen-Quoten:

Europa League und Sportwetten:

Auch wenn die Europa League nicht die Popularität der Champions League besitzt, muss sich der Wettbewerb in Sachen Sportwetten nicht hinter dem großen Bruder verstecken. Die Buchmacher bieten ihren Kunden auch beim zweitwichtigsten europäischen Event im Vereins-Fußball ein umfangreiches Wett-Portfolio.

Neben den klassischen Wettarten, die sich beim Fußball einer großen Beliebtheit erfreuen, gibt es auch eine Vielzeit an Langzeit- und Spezialwetten. Die Mischung aus traditionsreichen Vereinen und Mannschaften, die selbst Experten nicht allzu viel sagen, verleihen der Europa League einen besonderen Reiz. Das gilt für den sportlichen Bereich genauso wie für Sportwetten.

Besonders interessant wird es, wenn die gescheiterten Teams der Champions League das Wettbewerber-Feld aufstocken in der K.O.-Runde. Die Verbindung von unmotivierten Superstars, die lieber Königsklasse spielen wollen und Teams, die selten europäischen Spitzen-Fußball zu sehen bekommen, birgt attraktive Quoten und Gewinne für Wettfreunde.

Europa League und Wettquoten:

Vor allem zu Beginn des Wettbewerbs wartet das eine oder andere Quoten-Schnäppchen auf wettaffine Sportfans. Das liegt zum einem an dem riesigen Teilnehmerfeld mit teilweise völlig unbekannten Vereinen, zum anderen an den teilweise großen Klassenunterschieden zwischen den Mannschaften und den damit verbundenen Quoten-Unterschieden. Wettanbieter haben häufig Schwierigkeiten die Leistungen der unbekannten Teams einschätzen – deshalb profitieren Wett-Kunden von dem einen oder anderen Wettquoten-Leckerbissen.

Neben Live-Wetten erfreuen sich bei der Europa League auch Langzeitwetten großer Beliebtheit. Auch hier gilt: Der frühe Vogel fängt den Wurm! Je eher man sich beispielsweise auf einen Gesamtsieger festlegt, desto lukrativer die Quote. Im Gegensatz zur Champions League ist der Gewinner auch leichter zu tippen. Schließlich gewann der FC Sevilla in der Saison 2015/16 zum dritten Mal in Folge den Pokal! In den letzten 10 Jahren hieß der Sieger fünf Mal FC Sevilla.